Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Post- und Transhumanismus im Film

Kurs-Nr.: , 25.01.2019, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 01. 2019 15:30 –
26. 01. 2019 12:30

Ort Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Kosten

Links evangelische-akademie.de/kalender/jenseits-des-menschen-post-und-transhumanismus-im-film/

Kunst & Kultur Kurs/Seminar/Tagung Schöpfung

JENSEITS DES MENSCHEN - POST- UND TRANSHUMANISMUS IM FILM

Ökumenische Expertentagung

Die Frage, was der Mensch sei, stellt sich heute, in Zeiten der Nanomedizin, der entwickelten Robotik und des entschlüsselten menschlichen Genoms, anders als noch vor einigen Jahren. Das Kino hat schon früh darüber fantasiert, wie der Mensch sich selber optimieren werde und was nach ihm kommen könnte, wofür „Gattaca“, „2001: Odyssee im Weltraum“ und ähnliche Filme stehen. Die diesjährige ökumenische Expertentagung „Theologie und Film“ analysiert jüngere Produktionen wie „Blade Runner 2049“ und die Serie „Westworld“.

Auf Einladung

Leitung:
Dr. Margrit Frölich, Evangelische Akademie Frankfurt
Prof. Dr. Joachim Valentin, Katholische Akademie Rabanus Maurus 

Mitveranstalter:
Katholische Akademie Rabanus Maurus
Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik

Details

Veranst. Evangelische Akademie Frankfurt

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail office@evangelische-akademie.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top