Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

3. Systemisch orientierter Studientag

Kurs-Nr.: 06031-.162951, 11.04.2018, Hofheim am Taunus

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 11. 04. 2018 10:00 – 17:00 Uhr

Ort Exerzitienhaus, Kreuzweg 23, 65719 Hofheim am Taunus

Kosten 45,- €

Links www.zsb-ekhn.de

Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung EKHN-Mitteilungen Kategorien Weiterbildung Systemisch orientierte Seelsorge (SoS)

Ein Exerzitium in 4 Etappen

Die Studientage sind zugleich Theorietage im Rahmen des Aufbaukurses „systemisch orientierte Seelsorge“ 2017-2018.

Die von Niklas Luhmann entwickelte Systemtheorie kann man als Grundlage für eine systemisch orientierte Gesprächspraxis und damit auch für eine systemisch orientierte Seelsorge einsetzen. Die Theorie wurde inzwischen von Peter Fuchs zur Allgemeinen Theorie des Sinnsystems weiterentwickelt. Die Studientage stellen die Neufassung der Theorie vor und schreiben sie um auf Seelsorge. Es ist sinnvoll, die Tage als Serie zu buchen, da sie aufeinander aufbauen.

3. Von Religion und Gesellschaftstheorie

Seelsorge kann man von anderen psychosozialen Kontakten dadurch unterscheiden, dass man sie mit Religion verbindet. Nur: Wie kann man dazu Religion von anderem unterscheiden? Der Tag widmet sich der Frage, wie Religion aus systemtheoretischer Sicht beschrieben werden kann: Religion als Umgang mit der Kontingenz von Sinn. Religion wird nicht als ein „an sich“ betrachtet, sondern als Besonderheit von Kommunikation, mithin als funktionales System von Gesellschaft. Eine solche Sicht hat grundlegende Auswirkungen auf theologische Fragen wie die nach der Offenbarung. Mythen und Rituale werden interpretiert als Formen des Umgangs mit dem „Jenseits“ von irdischem Sinn.

Anmeldeschluss: 11. März 2018

 

 

Details

Veranst. Dr. Günther Emlein, Pfarrer i.R., Lehrsupervisor (DGfP)

Telefon 06031-162950

Telefax 06031-.162951

E-Mail zsb@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.

Sacharja 4, 6

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von frank mckenna/unsplash

Zurück zur Webseite >

to top