Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Theaterstück "Maria hilf!"

Kurs-Nr.: , 18.09.2019, Reinheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 18. 09. 2019 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Kulturzentrum Hofgut Reinheim, Kirchstraße 24, 64354 Reinheim

Kosten 15 Euro, VVK über das Dekanat

Links

Interkulturelle Woche Kunst & Kultur

Da sind eine alleinstehende rüstige Mutter und ihre mitten im Leben und Beruf stehende  Tochter. Beide leben in ihren getrennten Welten ihr eigenes Leben. Plötzlich ist von einem Tag auf den anderen alles anders: Die Mutter wird wegen eines Schlaganfalls zum Pflegefall.  

Die Tochter steht plötzlich in der Pflicht, sich zu kümmern, sieht sich aber nicht in der Lage permanent da zu sein. Eine Unterbringung im Heim lehnt die Mutter kategorisch ab. Was tun? Maria hilf! Eine Polin muss her. Und da steht sie auch schon vor der Tür: Maria mit dem kleinen Koffer und dem unaussprechlichen Nachnamen. …  
 
„Maria hilf“ ist ein berührendes Kammerspiel, geeignet für Zuschauer, die sich mit dem Thema Pflege noch nicht auseinandergesetzt haben. Aber es ist auch für Personen, die mit dem Thema täglich zu tun haben – sei es als ehrenamtliche Helfer, Pflegende oder Mitarbeiter einer Krankenkasse. „Maria hilf“ ist eine gute Gelegenheit die Thematik mit anderen Augen zu betrachten. 

Die Aufführung des Chawwerusch-Theaters findet im Rahmen der Interkulturellen Wochen des Landkreises Darmstadt-Dieburg statt.

Details

Veranst. Evangelisches Dekanat Vorderer Odenwald (u.a.) Annette Claar-Kreh

Telefon 06078/7825922

Telefax Langtitel

E-Mail claar-kreh-vorderer-odenwald@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12, 48

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top