Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Themenabend "Heimat" - verloren und gefunden

Kurs-Nr.: , 25.03.2019, Langen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 03. 2019 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Evangelisches Gemeindehaus, Frankfurter Straße 3a, 63225 Langen

Kosten

Links

Bildung Vortrag/Diskussion

Um den Begriff der Heimat unter den Stichworten „Vielfältig, verloren, verwurzelt, völlig egal“ geht es in einer dreiteiligen sonntäglichen Predigtreihe in der Langener Stadtkirche von 10. bis 24. März. In den Gottesdiensten, die jeweils um 10 Uhr beginnen, predigen Pfarrer Stephan Krebs (Leiter der EKHN-Öffentlichkeitsarbeit, Darmstadt), Pfarrerin Sandra Scholz (Regionalpfarrerin für Gesellschaftliche Verantwortung und Ökumene) sowie Pfarrer Martin Vorländer (Theologischer Redakteur u. a. der Evangelischen Sonntagszeitung). Gesprächsabende rund um das Thema „Heimat“ begleiten die Reihe jeweils montags, 19:30 Uhr im Gemeindehaus an der Frankfurter Straße 3a unter den Stichworten „Heimatkunde“ (4. Februar), „Gebrochene Heimat (18.2.), „Making Heimat“ (11. März) und „Verlorene / Wiedergefundene Heimat“ (25.3.).

Um „Verlorene und wiedergefundene Heimat“ geht es schließlich am Montag, 25. März: Jasmina Petkovic und Fatima Kardes berichten aus ihrer Biografie und aus beruflichen Zusammenhängen über ihre Erfahrungen mit Heimat und Fremde: Jasmina Petkovic arbeitet in der Fachstelle Migration der Stadtverwaltung Langen; Fatima Kardes ist als Familienbegleiterin für das „Hand-in-Hand-Projekt“ der Evangelischen Familienbildung unterwegs.

Details

Veranst. Evangelische Kirchengemeinde Langen

Telefon 06103 22820

Telefax Langtitel

E-Mail info@langen-evangelisch.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Daniel 9, 18

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top