Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Trauer hat heilende Kraft

Kurs-Nr.: , 28.03.2019, Rüdesheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 28. 03. 2019 18:00 – 19:00 Uhr

Ort Beratungs-und Geschäftsstelle des Ökumenischen Hospiz-Dienstes
Rheingau e.V., Eibinger Straße 9, Rüdesheim, Eibinger Straße 9, 65385 Rüdesheim

Kosten 30 Euro (für die Hospizarbeit)

Links

Treffen Gemeinsam statt einsam

Gesprächsabende für trauernde Menschen. 

Nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen ist es für Trauernde nicht einfach, wieder in den Alltag zurück zu finden.  Nichts ist wie vorher.

Hinzu kommt, dass nach einer gewissen Zeit die Umgebung in der Regel kein Verständnis mehr hat und  erwartet, dass Trauernde schnell wieder zur „Tagesordnung“ übergehen. So fühlen sich viele trauernde Menschen  in ihrer Trauer nicht wahrgenommen und verstanden. Sie bleiben alleine in ihrem Schmerz.

Dabei ist Trauern-können und Trauern-dürfen die einzige Möglichkeit, den Verlust eines Menschen anzunehmen und zu bewältigen.

So brauchen Trauernde einen geschützten Ort, an dem sie über ihre Trauer sprechen können. Sie brauchen Zeit, in der sie ihre Trauer ausdrücken und ihr nachspüren können.

Sie brauchen den Austausch mit anderen Betroffenen und mit  Menschen, die  Verständnis haben, die Tränen aushalten und die „Trauergeschichten“ anhören.

Drei Gesprächsabende nehmen Erfahrungen und Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf, führen ein in die Psychologie der Trauer und helfen, Trauer als einen heilsamen Prozess zu erfahren.

Termine:

Donnerstag, 28.3.2019

Montag, 1.4.2019

Montag, 8.4.2019

jeweils 18.00 – 19.30 Uhr

Hier können Sie den Flyer herunterladen

Leitung:

Pfarrerin Beate Jung-Henkel

MAS Palliative Care, Gestaltpädagogin

Pfarrstelle für Hospizarbeit und Krankenhausseelsorge

Eibinger Straße 9

65385 Rüdesheim am Rhein

Telefon: 06722-971278

 

Persönliche Anmeldung bitte bis zum 20. März 2019 unter der Telefon-Nr.: 06722-971278

Details

Veranst. Pfarrerin Beate Jung-Henkel MAS Palliative Care, Gestaltpädagogin Pfarrstelle für Hospizarbeit und Krankenhausseelsorge Eibinger Straße 9 65385 Rüdesheim am Rhein Telefon: 06722-971278

Telefon 06722-971278

Telefax Langtitel

E-Mail mailto:pfarrerinjung-henkel@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Daniel 9, 18

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top