Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Vergessene Welten - Winterkonzert des SinfOrMa

Kurs-Nr.: , 05.02.2019, Mainz

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 05. 02. 2019 20:00 – 22:00 Uhr

Ort Theater im P1 - Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18, 55128 Mainz

Kosten VVK6€ (erm.: 4€) AK7€ (erm.: 5€)

Links www.sinforma.de/tickets

Musik

Sagenumwobene und mystische Orte sind das Ziel unserer diessemestrigen Konzerte:

Zusammen erkunden wir vergessene Welten.

Die Reise führt uns mit Ture Rangström in dessen Heimat Schweden. Mit seiner 2. Symphonie „Mitt land“ komponierte er eine hymnische und kraftvolle Ode an sein Heimatland. Ebenso eindrucksvoll wie dramatisch zeigt sich die Oper „Šárka“ des böhmischen Komponisten Zdeněk Fibich. Die tragische Legende führt uns zu den Mädchenkriegen nach Böhmen, in denen die Heldin Šárka leidenschaftlich für die Macht der Frauen kämpft. Mit ganz anderen Gegnern hat man es in „Jurassic Park“ zu tun: In dem weltweit bekannten Film trifft ein Forscherteam auf die vergessene Welt der Dinosaurier. John Williams untermalt die spannende Geschichte mit epischen Klängen und erweckt die Saurier damit regelrecht zum Leben.

Kommt mit und erlebt mit uns den Zauber vergessener Welten!

Programm:

• Zdeněk Fibich – Ouvertüre zur Oper „Šárka“

• John Williams – Filmmusik aus Jurassic Park

• Ture Rangström – Symphonie Nr. 2 d-Moll „Mitt land“

 

Vorverkaufsstellen:

• im Philosophicum: 23./24./25./28./29./31. Januar + 01./04./05. Februar 2019 jeweils von 10 bis 16 Uhr

• im Bukafski: ab Mitte Januar

• Abendkasse am Konzertabend ab 19:00 Uhr

• Online -Ticketreservierung unter www.sinforma.de/tickets bis zum 02. Februar möglich, abholen und zahlen könnt ihr dann am Konzertabend.

Details

Veranst. SinfOrMa - Sinfonisches Orchester Mainz

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail sinforma@gmx.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Das Gesetz ist durch Mose gegeben;
die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden."

Johannes 1, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock-baona

Zurück zur Webseite >

to top