Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Verstehen - Vergeben - Versöhnen

Kurs-Nr.: , 13.08.2019, Heppenheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 13. 08. 2019 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Haus der Kirche, Ludwigstr. 13, 64646 Heppenheim

Kosten Eintritt frei

Links

Ausstellung

In einer vom Evangelischen Dekanat Bergstraße konzipierten Ausstellung werden Zeitzeugen porträtiert werden, die noch bewusste Erinnerungen an den 2. Weltkrieg haben. Der Titel der Ausstellung ist programmatisch zu verstehen: „Verstehen – Vergeben – Versöhnen“.

Dass der 2. Weltkrieg fast sechs Jahre dauerte, dass er 60 Millionen Menschen das Leben kostete, dass er verbunden war mit dem größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte, dem Holocaust, können wir in jedem Geschichtsbuch nachlesen.

Doch wie haben Menschen diesen Krieg erlebt und erlitten, die bei Kriegsbeginn Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene waren? An was können sie sich erinnern? Und was haben ihre Erinnerungen uns heute zu sagen? Die Porträts geben darüber Auskunft.

Bei den Menschen, die über ihre persönlichen Erinnerungen an den 2. Weltkrieg berichten, handelt es sich vorwiegend um so genannte Kriegskinder der Jahrgänge 1925 bis 1940 und in drei Fällen um junge Erwachsene, die als Soldaten in den Krieg ziehen mussten. Alle leben heute in der Region Bergstraße.

Mehr zur Austellung finden Sie hier

Details

Veranst. Ev. Dekanat Bergstraße

Telefon 06252/673331

Telefax Langtitel

E-Mail oeffentlichkeitsarbeit@haus-der-kirche.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

Galater 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / ekely

Zurück zur Webseite >

to top