Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Vortrag: Übergänge im Alter gestalten

Kurs-Nr.: , 20.03.2019, Rüsselsheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 03. 2019 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Ev. Bonhoeffer-Gemeinde, Liebigstr. 21, 65428 Rüsselsheim

Kosten

Links

Vortrag/Diskussion

Eine Vortragsreihe von Altenseelsorge-Pfarrer Klaus Lehrbach mit den Ev. Kirchengemeinden in Rüsselsheim zum Thema „Älter werden wir von selbst – fragt sich nur wie?“ beginnt mit dem Thema "Übergänge im Alter gestalten".  Pfarrer Klaus Lehrbach wird in seinem Vortrag aufzeigen, wie Übergänge im Alter geplant und gestaltet werden können.
Nicht alle Übergänge im Alter, wie Ruhestand oder Wohnen sind planbar. Krankheit, Pflegebedürftigkeit oder der Tod eines nahen Angehörigen bringen Menschen in Krisensituation.  „Wichtig ist, dass ich diese Übergänge immer versuche, positiv zu verstehen als die Suche nach einem guten Weg für mich“, so der Altenseelsorger. In seinem Vortrag wird Lehrbach aufzeigen, wie planbare und zugemutete Veränderungen in unserem Leben nicht automatisch gelingen und dass wir uns dennoch vorbereiten können.

Details

Veranst. Pfarrer und Altenheimseelsorger Klaus Lehrbach

Telefon 06142/ 91367-26

Telefax Langtitel

E-Mail klaus.lehrbach.dek.gross-gerau-ruesselsheim@ekhn-net.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top