Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Humor

Kabarettisten geben „Luther bei die Fische“

Quelle: Duo CamilloDuo CamilloDuo Camillo mit ihrem Programm "Luther bei die Fische"

Für das Kabarett-Team Duo Camillo ist es höchste Zeit, auf dem Hessentag dem wilden Revoluzzer Martin Luther unterhaltsam auf den Zahn zu fühlen.

Es soll ja Kirchen geben, die während des Sonntags-Gottesdienstes nicht bis auf den letzten Platz gefüllt sind. Kein Grund zur Sorge. Denn die beiden Kabarettisten von Duo Camillo machen sich auf eine abenteuerlich-komische Suche nach Hoffnung und Lösungen. Wir sind gespannt. Am 12. Juni 2017 präsentiert Duo Camillo ihr Programm „Luther bei die Fische“ ab 20 Uhr auf dem Hessentag. Die Veranstaltung gehört zum Programm der evangelischen Kirchen in der Zeitkirche.

Dabei werden die beiden Kabarettisten Pfarrer Dr. Fabian Vogt und Dr. Martin Schultheiß auch die wesentlichen Herausforderungen unserer Zeit auf die Bühne bringen: Frauen und Männer, Griechen und Syrer, überfüllte Spam-Ordner, Schwiegermütter, Obergrenzen für Kalauer, sowie die ewige Frage nach dem Sinn und Unsinn des Ganzen.  

Karten

Ein Ticket für die Kabarettveranstaltung mit Duo Camillo lässt sich im Vorverkauf für 15,40 Euro sichern, an der Abendkasse kosten es 17 Euro.

Tickets buchen

Pfarrer + Physiker = Humor

Duo Camillo tourt seit 1990 durch das deutschsprachige In- und Ausland, stand auf rund 1200 Bühnen, hat inzwischen 12 CDs veröffentlicht und wurde 2010 als bestes Kirchenkabarett mit der „Honnefer Zündkerze“ ausgezeichnet. Kein Wunder, wenn ein ehemaliger Physikprofessor und ein verrückter Theologe miteinander nach dem suchen, „was die Welt im Innersten zusammenhält“. Dass sie dabei immer wieder auch die Tiefen des christlichen Glaubens ergründen, macht das Ganze besonders inspirierend. 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

to top