Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

4000 Teilnehmende in Darmstadt

Countdown: 100 Tage bis zum Jugendkirchentag

Jugendkirchentag 2014Jugendkirchentag 2014

Deutschlandweit einmalig und vom 19. bis 22. Juni in Darmstadt zu Gast: der Jugendkirchentag.

Darmstadt, 10. März 2014. In Darmstadt läuft der Countdown: In 100 Tagen startet in der südhessischen Wissenschaftsstadt der 7. Jugendkirchentag. Vom 19. bis 22. Juni sind dort unter dem Motto „g(o)od days & nights“ bis zu 4000 Jugendliche zu Gast. Bei dem deutschlandweit einmaligen Ereignis wollen sie vor allem in der Innenstadt Gemeinschaft erleben, über Gott und die Welt diskutieren, andere Menschen kennenlernen, Musik hören oder einfach nur Spaß haben.

Vier Tage volles Programm

Mehr als 250 Veranstaltungen von Konzerten, Workshops, Diskussionen, Kreativarbeiten, Sport und Spiel bis hin zu Gottesdiensten und Bibelarbeiten sind vorgesehen. Zu den Höhepunkten des Kirchentags zählt ein Konzert der Band „Mateó“, eine Aquaparty im Nordbad oder ein Fest mit dem Jugendsender YOU FM. Daneben können Kleider selbst genäht, Musik selbst gemacht oder in einem Seilgarten die eigene Schwindelfreiheit getestet werden. Entspannen lässt sich in Chill-Out-Bereichen oder in der Gute Nacht Kirche.

Ehrenamtliche sorgen für Organisation

Die Zielgruppe des Jugendkirchentags, der erstmals 2002 in Gießen stattfand und zuletzt vor zwei Jahren in Michelstadt im Odenwald zu Gast war, sind Mädchen und Jungen zwischen 13 und 18 Jahren, aber auch junge Erwachsene. Möglich wird die Großveranstaltung durch das Engagement von Dutzenden von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Sie sorgen dafür, dass die Teilnehmenden sich rundum wohlfühlen und das Treffen reibungslos verläuft. Übernachtung, Verpflegung und die Veranstaltungen sind für Helferinnen und Helfer kostenfrei. Zudem erwartet auch die Helferinnen und Helfer eine unvergleichlich gute Stimmung, spannende Kontakte und viel Spaß.

Dauerkarte kostet mit Übernachtung und Fahrkarte nur 49 Euro

Die Anmeldung ist für alle vier Tage mit drei Übernachtungen möglich oder auch nur für einen Tag. Geschlafen wird in Darmstädter Schulen, die zu Quartieren umgerüstet werden. Quartierteams sorgen dabei für Orientierung und Sicherheit vor Ort. Spontane Besucher können sich auch an den Veranstaltungstagen noch ein Ticket an den sogenannten Infotainern kaufen. Die Dauerkarte mit Übernachtungen (Donnerstag, 19. Juni bis Sonntag, 22. Juni) kostet 49 Euro. Eine Tageskarte kostet 15 Euro ohne Übernachtung und 22 Euro mit Schlafgelegenheit. In allen Tickets ist eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel des RMV und des RNN enthalten.

Mehr Informationen:
www.good-days.de

Jugendkirchentagsbüro
Elisabethenstraße 21
64283 Darmstadt
info@good-days.de
Telefon: 06151-1544152

Diese Seite:Download PDFDrucken

In der Welt habt ihr Angst;
aber seid getrost,
ich habe die Welt überwunden.

to top