Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ökumenischer Kirchentag 2021 in Frankfurt

Bild: OEKTÖkumenischer KirchentagZu "Vielfalt in Eintracht" laden die evangelische und katholische Kirche zum großen Glaubensfest nach Frankfurt ein

Der Ökumenische Kirchentag ist ein großes Fest, das vom Deutschen Evangelischen Kirchentag und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken organisiert wird. Der erste fand 2003 in Berlin, der zweite 2010 in München statt. 

Ökumenischer Kirchentag 2021 in Frankfurt

Der dritte Ökumenische Kirchentag startet am 12. Mai 2021 in Frankfurt am Main und dauert bis zum 16. Mai. Fünf Tage lang werden Christinnen und Christen sowie Neugierige zwischen Bankentürmen und Apfelweinbänken ein spannendes Programm erleben. Das Bistum Limburg und die EKHN haben mit den Vorbereitungen bereits begonnen. Die Kirchen freuen sich auf ein weltoffenes Fest.

3. Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt am Main

Beide halten ein Schild mit dem Leitwort "schaut hin"

26.10.2019 vr

„schaut hin“: Kirchenpräsident begrüßt Leitwort für Frankfurt 2021

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung begrüßt das Leitwort für den Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt. Bei der Vorstellung des biblischen Mottos „schaut hin“ aus dem Markusevangelium (Mk. 6,38) sagte er, dass es die vielen Möglichkeiten aufzeige, „Menschen, Welt und Gott wahrzunehmen“.
Skyline von Frankfurt

26.10.2019 vr

Ökumenischer Kirchentag: The winner is: „schaut hin"

Der Ökumenische Kirchentag 2021 hat eine Überschrift: Die Veranstaltung im Mai 2021 wird unter das biblische Leitwort "schaut hin" gestellt. Doch auf was muss man dann alles schauen?

03.09.2019 epd

EKD-Ratsvorsitzender wirbt für Aufbruch in Ökumene

Der gemeinsame Kirchentag von Protestanten und Katholiken 2021 ist ein wichtiger Schritt in Richtung der Ökumene, betont der EKD-Ratsvorsitzende.
Alle halten den übergroßen Staffelstab fest.

05.08.2019 epd

Kirchentagspräsidentin Limperg für Dialog mit AfD-Basis

Die evangelische Kirchentagspräsidentin für den 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main, Bettina Limperg, wirbt für den Dialog mit Mitgliedern, Sympathisanten und Wählern der AfD.
ÖKT2021

24.06.2019 vr

Video: Flug Zwischen Banken und Bembel

Weniger als zwei Jahre! Dann startet der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt. Zu erwarten sind: ein unvergessliches Gemeinschaftsgefühl, hitzige Diskussionen, besinnliche Momente und neue Ideen. Die Vorfreude steigert jetzt ein Video des Bistums Limburg und der EKHN.
Konzert mit Samual Harfst auf dem Kirchentag

23.06.2019 rh

Gänsehaut-Feeling, existenzielle Themen und eine Einladung

Wenn der Zauber der Gesänge und Gebete ein Herz erreicht hat, ist auf dem Kirchentag ein Moment des Friedens, des Vertrauens entstanden. Doch klar wurde: In Zeiten der Digitalisierung, des Klimawandels und von Flüchtlingen in Seenot braucht es noch einiges, um Voraussetzungen für nachhaltiges Vertrauen zu schaffen. Dazu will auch der Ökumenische Kirchentag 2021 in Frankfurt beitragen.
Nach dem Schlussgottesdienst in Dortmund

23.06.2019 vr

„Ausstrahlen und zusammenführen“ (mit Video)

Die evangelische und katholische Kirche sowie die Stadt Frankfurt haben zum 3. Ökumenischen Kirchentag in die Mainmetropole eingeladen. "Ich wünsche mir Mut und Aufrichtigkeit für die christliche Ökumene“, so Bettina Limperg, die evangelische Kirchentagspräsidentin.
Staffelstab

22.06.2019 pwb

Dortmund zieht positive Bilanz und übergibt die Staffel an Frankfurt

Vertreterinnen und Vertreter des Deutschen Evangelischen Kirchentages zogen bereits am Samstag eine positive Bilanz des kirchlichen Großereignisses. Auch Dortmunds Oberbürgermeister zeigte sich vollauf begeistert und lobte den positiven Einfluss des Kirchentages auf die Politik.
Kirchentag Dortmund, Ausblick Frankfurt

21.06.2019 pwb

Hessen blicken schon auf den nächsten Kirchentag

Woran denkt man bei Frankfurt am Main? Richtig: Wolkenkratzer. Ab jetzt aber heißt es: "Wolkenkratzer und Himmelsstürmer". Die hessischen evangelischen Kirchen bereiten sich zusammen mit den katholischen Bistümern auf den Ökumenischen Kirchtag 2021 in Frankfurt vor. In Dortmund gab es schon mal einen Vorgeschmack.

27.02.2019 bbiew

Eine Lanze für die Ökumene

„Alles, was wir zusammen machen können, wollen wir zusammen machen.“ Das versprach die Beauftragte der EKHN für den Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt, Miriam Küllmer-Vogt, bei der ökumenischen Dekanatskonferenz in der Bensheimer Stephanusgemeinde. Es war seit mehr als zehn Jahren die erste gemeinsame Konferenz der drei katholischen Dekanate und des Evangelischen Dekanats Bergstraße.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top