Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
  • Ehrenamt

Mitarbeitendengespräche führen als ehrenamtliche Leitungskraft

Infos

  • 20.04.2024 10:0017:00 Uhr

  • Martin-Niemöller-Haus

    61389 Schmitten

  • Fortbildungen / Seminare / Vorträge

  • keine

Sie sind ehrenamtlich Vorgesetzte*r in einer Gemeinde, einem Dekanat oder einer kirchlichen Einrichtung? Wenn Sie in der EKHN als Vorgesetzte*r Mitarbeitendengespräche führen, wird vorausgesetzt, dass Sie an dieser Einführung teilgenommen haben. Das Mitarbeitendengespräch als ein Instrument der Personalentwicklung dient zunächst der Bilanzierung der Arbeit. Fragen nach dem Gelingen oder Misslingen, Dank, Anerkennung und konstruktive Kritik haben hier ihren Platz. Ein zweiter Blick richtet sich nach vorne. Hier geht es um die Verständigung zwischen Mitarbeitenden und Leitungskraft, über Perspektiven, Ziele und künftige Aufgaben der Mitarbeitenden. Das Gespräch mündet schließlich in Zielvereinbarungen. Zudem werden die persönliche berufliche Entwicklung und die Qualifizierung der Mitarbeitenden thematisiert. Durch gelingende Mitarbeitendengespräche kann die Selbstverantwortung der Mitarbeitenden gefördert und zugleich die Kooperation gestärkt werden. Im Rahmen der Fortbildung bieten wir eineine anwendungsorientierte Auseinandersetzung mit dem Mitarbeitendengespräch als Leitungskraft. Referentin ist Regina Flömer. Ameldeschluss ist der 01.04.2024

Das könnte dich auch interessieren

Mehr Artikel anzeigen
Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Aktuelle Nachrichten, geistliche Impulse

Bleiben Sie digital mit uns in Kontakt und wählen Sie aus, welche Themen Sie interessieren.

Newsletter entdecken