Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Mitmach-Aktion

Aufruf: Gemeinsam Vaterunser beten

evgenyatamanenko/istockphoto.comDas Grundgebet der Christen: Das Vaterunser

Jeder kann mitmachen: Egal in welchem Dialekt. Unter dem Motto „Ein Glaube, der weltweit verbindet“ suchen die Multimediaredaktion von EKHN.de und evangelisch.de das „Vaterunser“ in verschiedenen Dialekten.

Egal ob auf Maori oder „Frankforterisch“ – das Vaterunser verbindet weltweit mehr als zwei Milliarden Christen. Evangelisch.de will das Gebet in 500 Sprachen und Dialekten sammeln und die Multimediaredaktion von EKHN.de unterstützt die Kampagne. 

Hierfür sucht die Redaktion Ihr Vaterunser – natürlich im Dialekt gesprochen. Halten Sie Ihr Handy oder Ihre Kamera im Querformat und sagen das Gebet laut und deutlich im Dialekt auf. Senden Sie das Video einfach per Whatsapp (0171-3318399), Facebook oder Email (redaktion@ev-medienhaus.de) an die Redaktion. 

Einsendeschluss ist der 22. März.
Danach entsteht ein Best-Of Video für ev-tv.de.

Die Aufnahmen werden an evangelisch.de weitergeleitet. Hier können Sie bis spätestens zum 31. Oktober Ihren Beitrag einreichen. Alle Aufnahmen werden von der Redaktion geprüft und freigeschaltet. Jeder, der sich mit einer kompletten und richtigen Version des Vaterunsers beteiligt, nimmt teil. Doppelte Sprachen und Dialekte werden freigeschaltet, jedoch für die Challenge nur einmal gezählt.

Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt
und erstirbt, bleibt es allein;
wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.

Johannes 12, 24

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von istockphoto_ogri

Zurück zur Webseite >

to top