Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Luther-Erlebnis-Weg

Kurs-Nr.: , 11. 06. 2017, Dietzhölztal Rittershausen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 11. 06. 2017 0:00 –
31. 10. 2017 0:00

Ort Startpunkt Ortsausgang Rittershausen, Siegener Strasse 2, 35716 Dietzhölztal Rittershausen

Kosten kostenlos

Links www.ev-kirche-ewersbach.de

Reformation 2017

Ev. Kirchengemeinde Ewersbach

Der Luther-Erlebnis-Weg ist ein Stationen-Rundweg, der über 4,5 km durch Rittershausen verläuft.

Die Stationen sind so aufgebaut, dass für jedes Alter etwas dabei ist - für die Kleinen zum Ausprobieren oder Mitmachen, für die Großen (die natürlich auch ausprobieren und mitmachen dürfen) interessante Informationen an den Texttafeln.

Das Leben Martin Luthers, die damalige Zeit, die Reformation und die Bedeutung, die das alles für unseren Glauben und unser Leben heute hat - über das alles kann man hier viel erfahren.

Ein Quiz für Kinder lädt auf dem Weg ein, genau hinzuschauen und zu rätseln. Unter den richtigen Lösungen werden monatlich Gewinner gezogen, die ein schöner Preis erwartet.

Der Luther-Erlebnis-Weg kann alleine oder in Gruppen eigenständig ohne Anleitung zurückgelegt werden, die benötigten Informationen finden sich alle vor Ort bei den Stationen.

Für den gesamten Weg sollte man 3-4 Stunden Zeit einplanen.

Der Weg ist für Kinderwagen, jedoch nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.

Der Weg beginnt und endet am Ortsausgang von Rittershausen in Richtung Hainchen (Navigation: Siegener Strasse 2, 35176 Dietzhölztal), dort gibt es gute Parkmöglichkeiten.

Nähere Informationen finden Sie in Kürze unter: www.ev-kirche-ewersbach.de

 

 

Details

Veranst. Evangelische Kirchengemeinde Ewersbach

Telefon 02774/3332

Telefax

E-Mail info@nicole-eckhardt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

1. Petrus 1, 3

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, shironosov

Zurück zur Webseite >

to top