Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Werkstatt: Gottesdienst im Advent von Frauen

Kurs-Nr.: , 20. 05. 2017, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 05. 2017 10:00 – 17:00 Uhr

Ort Gemeindehaus der Dornbuschgemeinde, Carl-Goerdeler-Straße 1, 60320 Frankfurt am Main

Kosten 18,00 € / 15,00 € für Mitglieder

Links www.EvangelischeFrauen.de| Flyer

Kurs/Seminar/Tagung EKHN-Mitteilungen

GOTTESDIENST-WERKSTATT für einen Gottesdienst im Advent von Frauen gestaltet.

In der diesjährigen Gottesdienst-Werkstatt steht der Bibeltext Jesaja 63,15 - 64,3 im Mittelpunkt.

Wir werden uns schwerpunktmäßig mit der Bedeutung Gottes Namens und der Namensgebung überhaupt

in der Bibel beschäftigen. Wir entwickeln dazu liturgische Elemente und suchen nach kreativen

Gestaltungsmöglichkeiten für das Feiern dieses Gottesdienstes im Advent.

Schwerpunkte der Werkstatt sind:

  • Vormittags — intensives Auseinandersetzen mit dem Bibeltext, um einen persönlichen Zugang zum Text zu finden.
  • Nachmittags — erste Ideen für den Gottesdienst entwickeln und vertiefende Aspekte des Bibeltextes erarbeiten.

Bei dieser Gottesdienst-Werkstatt wird mit vielfältigen Methoden gearbeitet. Durch die Begegnung der Teilnehmerinnen, in Liedern, Tänzen, Gebeten und Texten, wird die Spiritualität unter Frauen lebendig und spürbar.

Anmeldeschluss: 10.05.2017

Details

Veranst. Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V.

Telefon 06151 66 90-152

Telefax

E-Mail Karina.Flick@EvangelischeFrauen.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

1. Petrus 1, 3

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto, shironosov

Zurück zur Webseite >

to top