Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Abendmahl, Sühnopfer … oder was sonst?

Kurs-Nr.: , 30.01.2019, Heppenheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 30. 01. 2019 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Marstall, Amtsgasse 5, 64646 Heppenheim

Kosten 3/erm.1,50 €

Links

Vortrag/Diskussion

Der Konflikt zwischen den beiden großen Konfessionen entzündete sich im 16. Jahrhundert u.a. auch am so genannten Abendmahlstreit. Eine Verständigung darüber ist allerdings auch nach fast fünf hundert Jahren noch nicht restlos erreicht. Vielleicht lohnt es sich deshalb nach dem zu fragen, wie heutige Menschen „Eucharistie“ (im katholischen) bzw. „Abendmahl“ (im evangelischen Sprachgebrauch) neu verstehen können. Denn wo polemische Abgrenzungen überwunden werden, könnten sich die konfessionellen Unterschiede sogar als nützlich erweisen und sich ergänzen.

Die Ökumenische Erwachsenenbildung Heppenheim hat sich diese Frage gestellt. Unter dem Thema „Abendmahl, Sühnopfer … oder was sonst. Neue Zugänge zu einem alten Thema“ hat sie einen in ökumenischen Fragen ausgewiesenen Fachmann eingeladen. Dr. Martin Bräuer ist Mitarbeiter am Konfessionskundlichen Institut in Bensheim und wird zu diesem Thema einen Vortrag halten.

Details

Veranst. Ökumenische Erwachsenenbildung Heppenheim

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail frank-meessen@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Das Gesetz ist durch Mose gegeben;
die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden."

Johannes 1, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock-baona

Zurück zur Webseite >

to top