Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Betriebsbesuch: Kompostierungsanlage Brunnenhof

Kurs-Nr.: 06131-28744-11, 20.04.2018, Biebesheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 04. 2018 16:00 – 17:30 Uhr

Ort Kleestadt, ehemalige Hosenfabrik, Außerhalb 15, 64584 Biebesheim

Kosten

Links Veranstaltungsflyer

ZGV

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Wir machen Türen auf! Wiederverwendung von Rohstoffen" Kompostierungsanlage Brunnenhof GmbH.

Die Kompostierungsanlage Brunnenhof GmbH ist ein Familienunternehmen, das 1991 zur Verarbeitung der örtlichen Grünabfälle gegründet wurde. Heute handelt es sich um eine komplexe und in weiten Teilen selbst entwickelte Anlage (Trommelkompostierung) zur Verwertung verschiedener biologischer Abfälle mit einer Kapazität von 15.000 t pro Jahr. Neben einer, für die Bevölkerung möglichst belastungsfreien und ökologischen Verwertung der biologischen Abfälle, ist die Herstellung von hochwertigen Komposten und Gartenerden das vorrangige Betriebsziel.

Anhand der Produkte der Kompostierungsanlage Brunnenhof können sich die Bürger aus der Region „hautnah“ von der Wiederverwertbarkeit ihrer Garten- und Bioabfälle überzeugen. Langjährige Erfahrungen haben gezeigt, dass Erden und Substrate auf Kompostbasis eine erfolgreiche und naturnahe Düngung gewährleisten. Regionale Landwirte verwenden den Kompost vom Brunnenhof als organischen Naturdünger, da er nicht nur wertvolle Mineralien enthält, sondern auch den Humusgehalt des Bodens verbessert, Wasser speichert, die Bodenfruchtbarkeit erhöht und das Bodenleben fördert. Als Bestandteil von Spezialerden wird der Kompost aus Biebesheim bis in die Schweiz exportiert.


Treffpunkt: 16 Uhr;
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Anmeldung erforderlich:  

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem downloadbaren Flyer zur Veranstaltungsreihe (siehe "Links")

Details

Veranst. Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Telefon Julia Unser, ZGV: 06131-28744-32

Telefax 06131-28744-11

E-Mail anmeldung@zgv.info

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

2. Korinther 5, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Zoltan Tasi/unsplash

Zurück zur Webseite >

to top