Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Einkaufen mit gutem Gewissen, geht das eigentlich?

Kurs-Nr.: , 22.04.2018, Ev. Emmausgemeinde

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 22. 04. 2018 17:00 – 18:30 Uhr

Ort Evangelische Emmausgemeinde Jügesheim, Berliner Straße 2, 63110 Ev. Emmausgemeinde

Kosten

Links

Gottesdienst

Mittlerweile gilt es beim Einkaufen so einiges zu beachten. Bevor ein Artikel im Einkaufswagen landet, wird er kritisch geprüft und das Label gecheckt: „Bist du ein Bioprodukt? Bist du fair gehandelt? Bist du gesund? Bist du zu teuer? Belaste ich die Umwelt mit dir? Kann ich mich auf dein Label verlassen?“ Dabei ist es fast nicht möglich, dass ein Produkt die Prüfung besteht.

Aber kann ich dann noch mit gutem Gewissen einkaufen gehen? Dieser Frage wollen wir in einem „Kirche mal anders“-Gottesdienst nachgehen,einem modernen Gottesdienst mit kreativen Elementen, moderner Musik und Fragemöglichkeit nach der Ansprache. Verschiedenen Produkte werden auf den Prüfstand gestellt.

Herzlich lädt Vikarin Stefanie Keller und das Vorbereitungsteam dazu alle Menschen ein, die mit gutem oder schlechtem Gewissen einkaufen gehen, eine Moralpredigt wird es nicht geben.

Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von der Band Take 5 unter der Leitung von Michael Jäger mit jazzigen, gospeligen und poppigen Stücken. Nach dem Gottesdienst wird es wieder ein Bistro geben mit kleinen Snacks zum Reden und Genießen.

Details

Veranst. Evangelische Emmausgemeinde Jügesheim

Telefon 06106 3673

Telefax Langtitel

E-Mail pfarramt@emmaus-juegesheim.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top