Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Neue Frankfurter Bachstunde - Très vitement

Kurs-Nr.: , 19.07.2018, Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 19. 07. 2018 19:30 –
27. 07. 2018 21:00

Ort Evangelische St. Thomaskirche, Heddernheimer Kirchstraße 2 B, 60439 Frankfurt

Kosten Eintritt frei

Links www.st-thomasgemeinde.de

Musik

Très vitement – Orgelwerke von J.S. Bach, A. Guilmant und G. Litaize

Tobias Koriath, Orgel

Obwohl Bach niemals in Frankreich war, lernte er unter anderem bei dem berühmten Lüneburger Orgelvirtuosen Georg Böhm die französische Orgelmusik kennen, die in einigen seiner Kompositionen ihre Spuren hinterlassen hat – zum Beispiel in der Fantasie G-Dur BWV 572 – „Pièce d’Orgue“.

Ebenso hat Bachs Musik auch die meisten Komponisten Frankreichs beeinflusst. So Alexandre Guilmant (1837 – 1911), der mit seinen exquisiten Konzert-Auftritten die Orgel weltweit zu einem populären Instrument machte, und der sich um die französische Orgelmusik vergangener Jahrhunderte verdient machte. Von Guilmant erklingt die Orgelsonate Nr. 6 h-Moll

Gaston Litaize (1909 – 1991) war an verschiedenen Kirchen in Paris tätig. Und er hat in vielen seiner Orgelwerke einen zugleich mystischen und ornamentalen Stil geprägt, der als „französisch“ verstanden wird. Sein „Prélude et danse fuguée“ dagegen schlägt andere Töne an: auf ein bizarres Präludium folgt eine unterhaltsame wie technisch anspruchsvolle tänzerische Fuge.

Tobias Koriath ist seit 2012 Kantor an St. Thomas und hat neben der Gründung innovativer Konzertreihen als ambitionierter Organist und eigenwilliger Improvisator von sich reden gemacht.

Details

Veranst. Ev. St. Thomasgemeinde Frankfurt

Telefon 069/572840

Telefax

E-Mail info@st-thomasgemeinde.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.

Epheser 2,19

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von

Zurück zur Webseite >

to top