Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Schuld und Strafe in interreligiöser Perspektive

Kurs-Nr.: , 28.10.2019, Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 28. 10. 2019 10:00 – 17:30 Uhr

Ort RPI Frankfurt, Rechneigrabenstr. 10, 60311 Frankfurt

Kosten 12,00 €

Links https://www.rpi-ekkw-ekhn.de/home/rpi-links/rpi-veranstaltungen/

EKHN-Mitteilungen Schule Toleranz

Schuld und Strafe spielen im Leben von Jugendlichen und Erwachsenen eine große Rolle. Der Umgang mit eigener und fremder Schuld kann das Leben belasten und beschädigen. Die Religionen bieten unterschiedliche Bewältigungsmöglichkeiten an. Darüber werden wir mit einem Gefängnisseelsorger und Vertreter*innen der jüdischen und muslimischen Religionen ins Gespräch kommen. Ausgewähltes Unterrichtsmaterial wird vorstellt.

Ein Angebot für  Sekundarstufe I, Interreligiöses Lernen

Details

Veranst. RPI Frankfurt Rechneigrabenstr. 10 60311 Frankfurt

Telefon 069 92 105 6693

Telefax Langtitel

E-Mail Frankfurt@rpi-ekkw-ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top