Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Heinz-Günther Gasche, früherer Diakonie-Chef in Hessen-Nassau starb im Mai 2016

12.05.2016 vr

Theologe und Brückenbauer: Trauer um früheren Diakonie-Chef Gasche

Heinz-Günther Gasche, der ehemalige Hauptgeschäftsführer des Diakonischen Werkes in Hessen-Nassau, ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der frühere Frankfurter Pfarrer war für fast zwei Jahrzehnte Diakonie-Chef und galt als großer Brückenbauer zwischen Kirche und Diakonie.
Karl Kardinal Lehmann

12.05.2016 epd

Kardinal Lehmann geht nach 32-jähriger Amtszeit in den Ruhestand

Keiner der aktuellen katholischen Bischöfe in Deutschland war so lange im Amt wie Karl Lehmann. Und nur wenige sind ähnlich populär. Wenn der Mainzer Kardinal in wenigen Tagen wohl in den Ruhestand geht, hinterlässt er eine große Lücke.
Brief

12.05.2016 red

Bundeskanzlerin soll sich für globale Menschen- und Arbeitsrechte einsetzen

Die Weltläden zeigen: Fairer Handel ist möglich. Am Weltladentag fordern sie mit einer Brief-Aktion die Bundeskanzlerin auf, sich für den verbindlichen Schutz der Menschenrechte weltweit einzusetzen.
Logo des Jugendkirchentags 2016

11.05.2016 vr

Go(o)d Days: Politische Themen sind Markenzeichen am Main

Offenbach steht vermutlich Kopf: Am 26. Mai startet dort der 8. Jugendkirchentag. Erwartet werden über 4000 Teilnehmende aus dem ganzen Kirchengebiet am und auf dem Main. Es gibt über 250 Veranstaltungen von der Aqua-Party bis zur Schiffs-Andacht. Und das Beste: Anmelden geht noch!
Bevollmächtigungsgottesdienst in Offenbach mit (im Talar v.l.) Kirchenpräsident Volker Jung und dem kirchlichen Schulamtsdirektor Manfred Holtze

11.05.2016 vr

Jung: „Religionsunterricht hilft kulturelle Verschiedenheit zu akzeptieren“

In Offenbach sind über 70 Religionslehrerinnen und Religionslehrer aus dem gesamten Einzugsbereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in ihren Dienst eingeführt worden. Bei ihrer Bevollmächtigung erklärte Kirchenpräsident Jung: Glauben ist keine Privatsache und gehört in das öffentliche Leben.
Karte von Eritrea

11.05.2016 epd

Bündnis will gegen Eritrea-Festival demonstrieren

Am Pfingstsonntag soll in Wetzlar ein Eritrea-Festival mit einem Kulturprogramm stattfinden. Doch vor einem Besuch warnt der Diakon Würges besonders die Flüchtlinge aus dem afrikanischen Land. Das Festival werde von der Regierung Eritreas organisiert, die so an die Daten der Flüchtlinge komme und sie bedrohen könne.
Drei Musikerinnen in finnischer Tracht

11.05.2016 epd

Finnische Folkmusik und Oratorium „Paulus”

Eine Mischung aus weltlicher und geistlicher, alter und neuer Musik erwartet die Besucher der Lauterbacher Pfingstmusiktage. Zum Programm in diesem Jahr gehören ein preisgekrönter Männerchor, finnische Folkmusik und ein Konzert für Kinder ab fünf Jahren.
Neubau mit den Gebirgszügen des Himalaya im Hintergrund

11.05.2016 evb

Schule der indischen Partnergemeinde mit EKHN-Spenden wiedereröffnet

Die nordindische Region Kashmir ist bekannt für religiöse Konflikte. Die 2010 niedergebrannte Schule der EKHN-Partnergemeinde konnte jetzt mit Unterstützung der EKHN wiedereröffnet werden.
Noch vor wenigen Monaten hätte sich der syrische Flüchtling Khalid nicht getraut, das Pfarrhaus der Evangelischen Kirchengemeinde Wirges (im Hintergrund) zu verlassen. Nun kann er das tun: Seinem Asylantrag wurde stattgegeben, und das Kirchenasyl hat ein gutes Ende genommen.

10.05.2016 evb

Wirgeser Kirchenasyl: Flüchtling darf in Deutschland bleiben

Monatelang hat er im Pfarrhaus beim Wirgeser Pfarrer und seiner Frau gelebt. Nach mehr als einem Jahr des Wartens und einer Abschiebung wurde der Asylantrag von Khalid nun genehmigt.
Reformation 2017

09.05.2016 vr

Vielfältig feiern und „Gott neu entdecken“

Mit zahlreichen Aktionen beteiligt sich 2017 auch die EKHN an den Feierlichkeiten zum 500. Jahrestag der Reformation: Die LichtKirche wird in Wittenberg strahlen und im Gegenzug ein Reformations-Truck durch das Kirchengebiet touren.

Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.

to top