Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Musik

Darmstädter Stadtkirche wird zum Jazz-Club

Shoot EdDie Band „Holler My Dear“„Holler My Dear“ spielen in Darmstadt

Vom 14. September bis zum 19. Dezember spielen bekannte oder aufstrebende Jazz-Bands in der Darmstädter Stadtkirche.

In der Darmstädter evangelischen Stadtkirche sind in diesem Herbst wieder bekannte und aufstrebende Jazz-Musikerinnen und -Musiker zu Gast. Zum Auftakt der Reihe „Live! Jazz in der Stadtkirche!“ spiele am 14. September „Holler My Dear“ eine junge Band aus Berlin, teilte der Initiator der Reihe, Stadtkirchenpfarrer Martin Schneider mit. Das Sextett bezaubere mit folkig-jazzigen Akustik-Pop Songs. Den Schlusspunkt werde am 19. Dezember das „Pablo Held Trio“ mit dem EOS-Kammerorchester Köln setzen.

Die österreichische Altsaxofonistin Karolina Strassmayer kommt am 21. September in die Stadtkirche. Ihr folgt am 28. September Charlotte Greve (Altsaxofon und Flöte) mit ihrem „Lisbeth Quartett“. Arne Jansen, Echo-Jazzpreisträger 2014, stellt am 2. Oktober sein prämiertes Album „Sleep of Reason“ vor. Am 12. Oktober gastiert Johannes Enders mit seinem Quartett und Drummer-Legende Billy Hart. Gleich zweimal wird Michael Wollny zu hören sein. Am 11. Oktober mit dem Trio des französischen Akkordeonisten Vincent Peirani und am 26. Oktober im Duo mit Heinz Sauer.

Am 20. September präsentiert das „Steffen Weber Quartet“ bei einem Lyrikabend mit Steffen Jacobs Musik von Lester Young und Billie Holiday. Am 5. Oktober spielt Axel Schlosser, Solotrompeter der Bigband des Hessischen Rundfunks, Musik von Louis Armstrong. „Ax plays Satch“ hat er seine Hommage in Anspielung auf Armstrongs LP-Titel „Satch plays Fats“ genannt, die beim Abend mit Heinrich Steinfest zu hören sein wird. Die Veranstaltung mit Axel Schlosser beginnt um 17 Uhr, alle anderen Veranstaltungen um 19.30 Uhr.

Alle Nachrichten zum Thema Musik

© epd: epd-Nachrichten sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Veranstaltungstipps

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

to top