Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Lichtwunder in Rheinhessen

Deutscher Lichtdesign-Preis für Alzeyer Nikolaikirche

Cybulska+PartnersNikolaikirche AlzeyNikolaikirche Alzey

Große Auszeichnung für die Nikolaikirche in Alzey: Sie bekam den Deutschen Lichtdesign-Preis. Leuchter verschwanden und trotzdem ist alles ganz hell. Wie funktioniert das Lichtwunder von Rheinhessen?

Bildergalerie

Nikolaikirche Alzey Alzeyer Nikolaikirche: Deutscher Lichtdesignpreis 2022 Nikolaikirche Alzey Deutscher Lichtdesign-Preis für die Alzeyer Nikolaikirche 2022

Von Silke Laubscher

Rund zweieinhalb Jahre dauerte die jüngste Instandsetzung der Alzeyer Nikolaikirche. Die Arbeiten begannen im Januar 2018, im September 2020 konnte die Evangelische Kirchengemeinde Alzey die Wiedereröffnung feiern. Den Besucher*innen präsentierte sich an diesem Tag eine völlig veränderte Kirche: Der Innenraum strahlt durch seine helle Farbgebung, unterstützt wird der luftige Eindruck durch eine sehr reduzierte Einrichtung. Das Licht lenkt die Blicke der Besucher*innen geschickt auf die architektonischen Besonderheiten der Kirche und unterstützt die klare Gestaltungslinie. Gleichzeitig drängen sich keine opulenten Leuchter in das Blickfeld – das Licht wirkt wie von selbst. Für diese effektvolle Lichtgestaltung wurde das Frankfurter Büro Cybulska + Partners Ende Juni 2022 mit dem Deutschen Lichtdesign-Preis in der Kategorie Kulturbauten ausgezeichnet.

Instandsetzung der Alzeyer Nikolaikirche

Die im Jahr 1499 erbaute gotische Kirche in Alzey fiel im Lauf der Geschichte immer wieder Raubzügen, Plünderungen und Brandschatzungen zum Opfer. Die Außenmauern haben all dies überstanden, doch von der ursprünglichen Ausstattung ging das meiste verloren. Das Darmstädter Architekturbüro Macholz und Kummer legte bei der jüngsten Instandsetzung genau hierauf den Fokus: Die Maßnahmen der letzten Renovierung in den 1930er Jahren wurden rückgängig gemacht, übrig blieb ein heller, aber weitestgehend leerer Raum.

„Licht ist Dein Kleid“ – Preisgekrönte Lichtlösung

Die Lichtlösung des Büros Cybulska + Partners passt sich hervorragend in dieses klare Konzept ein. Als das Büro 2017 einen Entwurf einreichte, stellte es diesen unter die Überschrift „Licht ist Dein Kleid“ (Psalm 104, 1-2). Heute ziehen daher keine opulenten Leuchten die Blicke auf sich, nein, das Licht selbst kleidet die Kirche in verschiedene Lichtstimmungen. Dafür wurden die Spots so zurückhaltend und unauffällig wie möglich gewählt. Sie setzen architektonische Besonderheiten gekonnt in Szene und lenken die Blicke der Besucher*innen auf das Wesentliche. Im Chorraum bediente sich das Lichtgestaltungsbüro bei Elementen des Bühnendesigns, so dass liturgische Handlungen oder auch Konzerte entsprechend ausgeleuchtet werden können. Auch die Farbstimmung im Kirchenraum kann jetzt an verschiedene Gelegenheit angepasst werden: Ein kühles Weiß unterstreicht so zum Beispiel die Weite des Raums, während ein warmer Weißton Gemütlichkeit ausstrahlt. Gesteuert wird das Licht über ein Touchpanel oder über ein Tablet.

Jury-Begründung zur Verleihung des Deutschen Lichtdesign-Preises

In der Jury-Begründung heißt es über den Preisträger: „Die Beleuchtung der [Alzeyer] Nikolaikirche ist so gut wie nicht sichtbar, unterstützt die Architektur aber effektvoll. Für die vielfältige Nutzung bis hin zur Konzertbühne steht die passende Möglichkeit der Beleuchtung zur Verfügung, die vom Nutzer auch einfach individuell angepasst werden kann.“

 

 

 

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge,
sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.

Epheser 2,19

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages /nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top