Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Reformation

EKD-Kampagne zum Reformationsjubiläum gestartet

Andreas Vitting/istockphotos.com

Es soll ein „Reformationssommer“ werden: 500 Jahre Reformation feiert die EKD mit einer deutschlandweiten Kampagne unter dem Hashtag #Reformationssommer.

Unter dem Motto #Reformationssommer hat die EKD ihre Öffentlichkeitskampagne für das Reformationsjubiläum 2017 gestartet. Die Leitidee lautet: „Reformation heißt, die Welt zu hinterfragen“. Mit Veranstaltungen und verschiedenen Angeboten will die Kampagne sich den Fragen der Gegenwart stellen  – wie etwa: Werden wir stärker, wenn wir Schwachen helfen? Kann mir etwas Halt geben, das ich nicht fassen kann? 

Die Kampagne will zum Nachdenken anregen. Geschäftsführer Ulrich Schneider sagt: „Die Kampagne und die Veranstaltungen im #Reformationssommer laden Menschen weltweit ein, gemeinsam Fragen zu stellen und Antworten zu finden“. Der #Reformationssommer soll dafür ein Forum bieten, „das es in 500 Jahren Reformation noch nie gegeben hat“.

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
der du alle Dinge durch dein Wort geschaffen
und den Menschen durch deine Weisheit bereitet hast,
Gib mir die Weisheit, die bei dir auf deinem Thron sitzt.
Amen

(Weisheit 9,1 ff)

to top