Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

25 Jahre Deutsche Einheit

Erntedank-Aktion: 9.125 Äpfel am Main verteilt

Dank-Äpfel in Frankfurt Dank-Äpfel in Frankfurt

Einen Tag vor dem Erntedankfest "veräppelt" die evangelische Kirche 25 Jahre Deutsche Einheit in Frankfurt.

Bildergalerie

LichtKirche bei 25 Jahren Deutsche Einheit in Frankfurt
Apfelaktion am Main

Frankfurt a.M. 3. Oktober 2015. Die evangelische Kirche hat die Feiern zu 25 Jahren Deutsche Einheit in Frankfurt ordentlich "veräppelt": 9.125 Äpfel wurden am Samstagnachmittag rund um den Standort der evangelischen Lichtkirche am südlichen Museumsufer unter die Bürgerinnen und Bürger gebracht. Die Zahl ist kein Zufall: Für jeden Tag der Einheit gab es eine Frucht, die frisch von Frankfurter Streuobstwiesen kam. Einen Tag vor dem christlichen Erntedankfest wollten die Kirchen damit auch auf die Tradition des Dankes aufmerksam machen.

An der Aktion mit der Diakonie Hessen und der Evangelischen Bank war vor allem das „MainÄppelHaus“ beteiligt, ein Frankfurter Verein, der sich für den Erhalt der Streuobstwiesen einsetzt und einen eigenen Erlebnisgarten besitzt. Helfende Hände aus den evangelischen Kirchengemeinden Ober-Roden und Urberach brachten die vitaminreichen Erntedankgaben in leuchtend roten Jacken  unter die Besucherinnen und Besucher am Museumsufer.

Noch bis Sonntag bieten die Kirchen bei der in der Dunkelheit farbig leuchtenden LichtKirche im Park neben dem Museum für Angewandte Kunst Konzerte, Gespräche und Gebete unter dem Motto „Gott! Sei Dank!“. Das Gelände am Mainufer hat sich inzwischen zu einem Geheimtipp entwickelt, in dem Gäste sich vom Trubel des Bürgerfestes erholen können.

Die Besucherinnen und Besucher des Metzlerparks erwartet nun als evangelisches Bühnenpogramm unter anderem noch Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung mit Abendgedanken (Samstag 18 Uhr) und danach die Frankfurt City Bluesband (Samstag, 19 Uhr). Der Musiker und Schauspieler Jan Josef Liefers wird mit seiner Band „Radio Doria“ dann am Schluss (Sonntag, 16 Uhr) auftreten. Daneben ist mitgrooven angesagt im Open-Air-Gottesdienst am Sonntag um 12 Uhr mit dem Mainzer Chor „Colours of Gospel“. Das komplette Programm der hessischen evangelischen Kirchen online: www.lichtkirche.de 

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/issalina

Zurück zur Webseite >

to top