Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Euro 2016

Fußballgottesdienste: Kirchen laden zur EM zu sich ein

amierulsailan/istockphoto.com

Deutschland steht bei der Fußball-Europameisterschaft im Achtelfinale. Wenn alles gut geht, geht es am 2. Juli ins Viertelfinale. Passend zur Fußball-Saison gibt es in mehreren EKHN-Gemeinden besondere Gottesdienste. Am 26. Juni in Rendel, am 1. Juli in Uckersdorf.

Hat die deutsche Mannschaft den „Fußballgott“ auf ihrer Seite? Reporter nutzen viele religiöse Begriffe wie „heiliger Rasen“ in ihrer Berichterstattung und manche Spieler mit herausragenden Fähigkeiten werden von ihren Fans beinahe „vergöttert“. 

Zum Abschluss der vierten Saison der Rendeler „etwas anderen Gottesdienste“ erwartet die  evangelische Kirche am 26.Juni um 11 Uhr noch einmal ein ausgesprochenes Highlight: zum EM-Thema „Fußballgötter“ kommen als Gäste der zweimalige Ex-Eintrachttrainer und „lebbe gehr weider“-Urheber Dragoslaw Stepanovic und der Stadionpfarrer der Commerzbankarena, Autor und Gründer der christlichen Rockband Habakuk Eugen Eckert. 

Unter dem Motto „Vorne hilft der liebe Gott!“ gibt es vor dem Viertelfinale in Frankreich einen besonderen Jugendgottesdienst. Bei gutem Wetter findet der Gottesdienst draußen vor der Uckersdorfer Kirche statt. Die Predigt hält der Kabarettist und Filmemacher David Kadel aus Aachen. Sein Predigtthema „Und vorne hilft der liebe Gott!“ ist zugleich der Titel seines im Frühjahr erschienenen neuen Films, in dem auch Jürgen Klopp vom FC Liverpool und David Alaba von Bayern München mitwirken. Musikalisch mitgestaltet wird der Gottesdienst von der Band „Happy Ending“ aus dem Raum Biedenkopf. Los geht es am 1. Juli um 19.30 Uhr in Uckersdorf.

Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig.

to top