Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Pfennigbazar in Frankfurt

Günstig einkaufen für den guten Zweck

Tobias WeilerJedes Jahr im Frankfurter Dominikanerkloster: Der PfennigbazarGünstige Mode für den guten Zweck

Markenschuhe für fünf, Jeans für drei, oder ein Anzug für 15 Euro – im Frankfurter Dominikanerkloster können Schnäppchenjäger günstig Secondhandware kaufen. Der Erlös kommt MS-Kranken zugute.

Bildergalerie

Pfennigbasar im Evangelischen Regionalverband Egal ob für Mann oder Frau - der Pfennigbazar hat für jeden was Flohmarkt beim Evangelischen Regionalverband

Vor dem Dominikanerkloster in Frankfurt steht eine fast 20 Meter lange Menschenschlange. Obwohl es regnet, warten die Kunden hier bis zu 40 Minuten auf den Einlass. Es lohnt sich für sie: Noch bis Mittwoch, 8. Oktober, gibt es in einem weißen Festzelt im Innenhof des Dominikanerklosters Secondhandware für den kleinen Geldbeutel. „Ich habe drei Paar Schuhe gekauft, für 15 Euro, alles Markenschuhe“, sagt eine Frau erfreut. 

Der Erlös kommt der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zugute, die den Kleiderflohmarkt jährlich veranstaltet. Sie hat das Jahr über Kleider, Kinderspielzeug und Schmuck gesammelt, die heute und morgen laut Geschäftsführer Markus Schubert zwischen 80.000 und 100.000 Euro in die Kasse der Veranstalter spülen sollen. 

Schubert sieht in dem Frankfurter Pfennigbazar eine Win-win-Situation: „Einerseits werden MS-Betroffenen unterstützt, zum anderen können aber auch Leute für schmales Geld einkaufen, die nicht sonderlich reich oder gut gestellt sind. Sogar ein Gucci-Kostüm oder einen Dior-Anzug kann man hier preiswert erstehen.“ Der Pfennigbazar ist noch heute bis 18.45 Uhr und morgen, 8. Oktober, von 10 Uhr bis 18.45 Uhr geöffnet.

Der nächste Termin für den Pfennigbazar wird auf der Homepage der DMSG-Hessen bekanntgegeben. 

Artikel: Shopping - Griff zu fairer Mode unterstützt Näherinnen in Indien

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top