Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Menschenwürde

Helfer und Spenden für Obdachlosenspeisung in Frankfurt willkommen

NicolasMcComber/istockphoto.comMann serviert Eintopf

Ein warmes Mittagessen, ein heißer Tee, ein Platz zum Ausruhen – was für die Meisten selbstverständlich ist, kann für wohnungslose und bedürftige Menschen etwas Besonderes sein. Deshalb bietet die Frankfurter Sankt Katharinenkirche diese einfachen Dinge in ihrer Winteraktion an. Dafür werden aber noch freiwillige Helfer gesucht.

Für die Obdachlosenspeisung der Sankt Katharinenkirche an der Frankfurter Hauptwache werden noch Helfer gesucht. Vom 14. Januar bis zum 8. Februar werden obdachlosen und bedürftigen Menschen täglich zwischen 11.30 Uhr und 16 Uhr ein warmes Mittagessen, Tee sowie ein Platz zum Ausruhen und Verweilen angeboten.

Unterstützt werden die Helfer aus der Gemeinde nicht nur von freiwilligen Helfern, sondern auch von Frankfurter Institutionen. Beispielsweise helfen auch Mitarbeiter der Deutschen Bank und die Johanniter. Zusätzliche Helfer sind willkommen: Freiwillige können sich im Gemeindebüro anmelden oder eine Email an info@st-katharinengemeinde.de schreiben. 

Warme Decken und Schlafsäcke sammeln

Statt einer Kleiderkammer, sammelt die Gemeinde in diesem Jahr nur noch warme Decken und Schlafsäcke für die Bedürftigen. Die Spenden können in der Gemeinde oder ab dem ersten Tag der Aktion vor Ort abgegeben werden. Gespendete Bücher jeglichen Genres werden auch gerne angenommen.

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von david-hertle / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top