Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Klimaschutz

Kirchliche App für klimaschonendes Reisen

Esther StoschDie Klima-Kollekte erweitert mit der kostenfreien App ihr Online-Angebot.

Wie kann ich möglichst klimaschonend reisen? Tipps und Hilfe bietet das kirchliche Angebot Klima-Kollekte. Jetzt auch als kostenlose App.

„Heute klimafreundlich zu handeln, schont Ressourcen künftiger Generationen“, heißt es auf der Website von Klima-Kollekte.de. Der gemeinnützige Klima-Kollekte-Kirchlicher Kompensationsfonds will mit einer neuen App klimaschonendes Reisen fördern. Sie kann für Android- und Apple-Geräte kostenlos heruntergeladen werden und soll dabei helfen, klimafreundliche und alternative Verkehrsmittel zu finden. Außerdem soll der eigene CO2-Ausstoß reflektierbar sein und schließlich auch dabei helfen, unvermeidbare Emissionen zu kompensieren. 

Wöchentliche Klima-Tipps aufs Smartphone

„Oft fehlt das Wissen über die eigenen, mobilitätsbedingten Emissionen. Hier setzt die App der Klima-Kollekte an, denn sie schafft ein Bewusstsein hinsichtlich des CO2-Austoßes und bietet praktische Möglichkeiten, klimaschonender zu reisen“, erklärte die Geschäftsführerin der Klima-Kollekte, Olivia Henke dem evangelischen Pressedienst epd. Daher biete die App wöchentlich Klima-Tipps mit Ideen für einen klimafreundlichen Lebensstil, angepasst an die jeweilige Jahreszeit.

Kompensation unvermeidbarer Emissionen

Neben den Berechnungen der eigenen CO2-Emissionen können in der Klima-Kollekte-App Emissionen, die nicht vermieden werden können, ausgeglichen werden. Die Synode der EKHN kompensiert beispielsweise so ihre Emissionen. Das Geld aus dem Fonds fließt in Klimaschutzprojekte. Die nachhaltigen Projekte fördern erneuerbare Energien und Energieeffizienz. 

Von Stiftung Warentest mit „sehr gut“ bewertet

Die Projekte der Klima-Kollekte wurden von Finanztest der Stiftung Warentest in der Untersuchung „Freiwillige CO2-Kompensation" im Jahr 2018 mit dem Urteil „sehr gut“ bewertet. Das Verbrauchermagazin hatte außerdem die Anbieter Atmosfair und Primaklima als „sehr gut“ getestet. 

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top