Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kunst trotz(t) Demenz

Kunstausstellung: Demenzkranke zeigen, was sie können

istockphoto, humoniaAquarellfarbenGefühle, Erinnerungen und Stimmungen mit Pinsel und Farbe ausdrücken

Die Ausstelllung “Kunst trotz(t) Demenz” in Mainz zeigt, wie der kranke Mensch mit Empathie wahrgenommen werden kann und dabei Momente seiner verbliebenen Lebensfreude aufblitzen, ohne die Hinfälligkeit wegzuretuschieren. Sie ist bis zum 24. Oktober zu sehen.

„Mit der steigenden Lebenserwartung werden wir fast alle mittelbar oder unmittelbar von Demenz betroffen sein” sagt Dr. Birgit Pfeiffer, Präses des Evangelischen Dekanats Mainz. Ein guter Grund, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Eine Möglichkeit ist die Ausstellung “Kunst trotz(t) Demenz”, die bis zum 24. Oktober 2015 in der Mainzer Rathausgalerie zu sehen sein wird.

Mit Begleitprogramm

Besucherinnen und Besucher können dort Werke demenzkranker Künstler erleben, die mit Zeichenstift, Farbe und Pinsel einen Einblick in ihre Kreativität, in ihre Stimmungen und Gefühle geben.  Zudem ist ein Großteil der Werke von namhaften Künstlern wie beispielsweise Jörg Immendorf und Künstlerinnen, die sich intensiv mit dem Thema Demenz auseinandersetzen. Zudem beteiligen sich die Evangelische Kirche sowie weitere Initiatoren und Unterstützer mit einem vielfältigen Begleitprogramm, zu dem eine Filmvorführung, eine Lesung sowie ein Gottesdienst gehören.

Jeder Mensch von Gott geliebt

Birgit Pfeiffer, selbst Ärztin, legt Interessierten die Wanderausstellung an Herz: “Im Umgang mit Demenz zeigt sich unser Menschenbild, denn alle Menschen sind von Gott geliebte Geschöpfe und wertvoll.” Mit der Ausstellung und den Begleitveranstaltungen solle versucht werden, im Umgang mit Demenz einen neuen Blick auf das zu gewinnen, was das Leben lebenswert mache: Mitmenschlichkeit, Emotionen, Leben im Hier und Jetzt.

Über die Ausstellung in Mainz und das Begleitprogramm

Informationen zur Wanderausstellung "Kunst trotz(t) Demenz"

Alles, was dir vor die Hände kommt,
es zu tun mit deiner Kraft, das tu.

(Prediger 9,10)

Prediger 9,10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top