Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

+++ Krisenstab Info für Hessen +++

Mehr Menschen und mehr Musik in Hessen: Neue Corona-Grundsätze für Gemeinden

Peter BongardPosaunespielende JugendlicheKirchenmusik

In Hessen gelten seit 25. Juni weitreichende Lockerungen beim Corona-Schutz. Das hat auch Auswirkungen auf die kirchliche Arbeit. Nun hat der Krisenstab der hessen-nassauischen Kirche für den Gebietsteil in Hessen neue Grundsätze veröffentlicht.

Stand 30. Juni 2021 

Direkt zu  den Sonderseiten des EKHN-Corona-Krisenstabs  

Der Krisenstab der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat am Mittwochmorgen (30. Juni) neue Corona-Grundsätze für Gottesdienste und die gemeindliche Arbeit veröffentlicht. Sie gelten für den Gebietsteil Hessen. Für das rheinland-pfälzische Gebiet werden in den kommenden Tagen neue Vorgaben aus Mainz erwartet.

Lockerung beim Gemeindegesang  

In Hessen gibt es nun deutliche Lockerungen bei Gottesdiensten, Gemeindegesang und Veranstaltungen. Die EKHN-Grundsätze sehen beispielsweise in Gottesdiensten wieder Gemeindegesang vor, der in Innenräumen aber eine Maske erfordert. Während des Gottesdienstes kann die Maske, wenn nicht gesungen wird, am Platz abgenommen werden.

Besondere Möglichkeiten für Konfirmationen, Trauungen, Taufen

Die für eine Kirche oder einen Gottesdienstraum festgelegte Obergrenze an Teilnehmenden kann bei Konfirmationen, Trauungen  und Taufen entfallen, wenn ein Negativnachweis (geimpft, genesen, getestet) der Teilnehmenden erbracht und dokumentiert wird.

Musikproben wieder möglich

Es wird zugleich alle Musikliebhabenden freuen: Die Proben von Chören und Posaunenchören sind unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen wie besonderen Abständen möglich. Auch weitere Gemeindeveranstaltungen mit bis zu 25 Personen sind jetzt ohne Einschränkung möglich. Abstände und Hygieneregeln müssen aber eingehalten werden, wie bei allen öffentlichen Veranstaltungen. Veranstaltungen über 25 Personen in Innenräumen sind möglich, wenn die Teilnehmenden einen Negativnachweis erbringen.

Die ausführlichen Grundsätze für die gemeindliche Arbeit sind hier direkt abrufbar und wurden per E-Mail an alle Gemeinden geschickt (Download pdf).

Zu den Sonderseiten des EKHN-Corona-Krisenstabs  

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top