Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Tierisches

Siebenschläfer nisten sich in Orgel ein

colourbox.deSiebenschläferSiebenschläfer stehen in Deutschland unter Naturschutz.

In Lautertal hat eine Siebenschläfer-Familie die Orgel lahm gelegt. Die Nager haben den Blasebalg gefressen.

Eine Siebenschläfer-Familie hat sich in der Orgel der evangelischen Kirche von Lautertal-Beedenkirchen im Odenwald häuslich eingerichtet und Teile des ledernen Blasebalgs verspeist. Entdeckt wurde der Schaden, als die Organistin für den nächsten Gottesdienst üben wollte und trotz aller Anstrengungen dem Instrument keinen einzigen Ton entlocken konnte, wie die Gemeinde am Montag berichtete. Nachdem ein Orgelbaumeister die Ursache festgestellt hatte, blieb dem Kirchenvorstand zunächst die Luft weg.

Denn die niedlichen grauen Nager mit den großen schwarzen Augen und dem langen, buschigen Schwanz stehen unter Naturschutz und dürfen nicht gewaltsam vertrieben werden. Nach Auflage der Unteren Naturschutzbehörde ließ der Kirchenvorstand von einem Kammerjäger Lebendfallen aufstellen. Außerdem musste er sicherstellen, dass keine weiteren Tiere in die Kirche kommen können. Dazu wurden alle Fugen und Löcher in der Außenwand verschlossen und rund ums Kirchendach ein elektrischer Abwehrzaun angebracht.

Mit kümmerlichem Ergebnis: Drei Nager gingen in die Falle und werden ihren Winterschlaf woanders verbringen, mindestens zwei weitere verweigerten allerdings den Umzug. Nun hofft der Kirchenvorstand auf eine baldige Familienzusammenführung außerhalb des Gotteshauses. Denn der Blasebalg in der Beedenkirchener Orgel kann erst dann geflickt werden, wenn alle ungebetenen Gäste ihr ungewöhnliches Quartier verlassen haben.

Artikel: Siebenschläfertag - Maus oder Märtyrer?

© epd: epd-Nachrichten sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.

Sacharja 9, 9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von pawel-furman / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top