Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ausbildung

Start in den Radio- und Online-Journalismus

MDHSJugendliche sammeln Praxis im Aufnahmestudio

Viele junge Menschen träumen davon in den Medien zu arbeiten. Doch wer heute einen Job in Radio-, TV- oder Onlineredaktion anstrebt, steht vor besonderen Herausforderungen: Die Konkurrenz ist groß. Unter der Schirmherrschaft von Gundula Gause startet deshalb ein besonderes Projekt.

Das Ausbildungsprojekt „radio-starter multimedial“ setzt genau an dieser Stelle an: Es bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Start in den Journalismus, neben Schule, Ausbildung oder Uni. Der radio-starter-Kurs beginnt im Sommer 2013, dauert eineinhalb Jahre und bietet Workshops, Praktika, praktische Übungsflächen und eine Medienexkursion nach Berlin. Neben radiojournalistischen Grundlagen werden auch Kenntnisse im Video- und Online-Journalismus vermittelt. Professionelle Journalisten helfen beim Start, sie geben Tipps und vermitteln wertvolle Kontakte.

Schirmherrin des Projekts ist die Fernsehjournalistin Gundula Gause, sie sagt: „Heute ist der Journalismus multimedial geworden: Wer beim Radio arbeitet, muss bei Facebook zuhause sein, Fotos für die Website machen und eigene Videos drehen. Und natürlich schon vor dem Volontariat dies alles einwandfrei beherrschen... Deshalb ist es wichtig, sich möglichst frühzeitig für diesen Beruf zu qualifizieren und die praktische Arbeit kennenzulernen. Das Projekt radio-starter ermöglicht jungen Menschen, erste Schritte auf diesem Weg zu gehen – und das parallel zu Schule oder Studium.“

Bis zum 31. Mai (Posteingang) können sich junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren bewerben! Unter allen Bewerbern werden 16 Teilnehmende für das Projekt ausgewählt.

Verschiedene Partner unterstützen radio-starter: unter anderem die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) in Kassel und die Stiftung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Dank der Unterstützung der Kooperationspartner betragen die Teilnahmegebühren für die Ausbildung pro Teilnehmer nur 795,00 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.radio-starter.deoder bei der HÖRFUNKSCHULE FRANKFURT Tel.: 069 / 92 107 405.

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top