Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Spenden

Unterstützer gesucht: Ein neuer Raum für die Tafel

DW BergstraßeDieser Aufenthaltsraum soll mit Hilfe von Spendern neu gestaltet werden.

Das Diakonische Werk Bergstraße hat zum Crowdfunding für die Tafel in Lampertheim aufgerufen. Bis zum 21. September werden 2.800 Euro für den renovierungsbedürftigen Aufenthaltsraum der Tafel benötigt. Auch Kleinspender können sich an der Aktion beteiligen.

Seit mehr als zehn Jahren arbeiten 70 sehr engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Ausgabestelle der Tafel Lampertheim wöchentlich mehrere hundert Stunden ehrenamtlich. Sie holen Lebensmittel von den Lieferanten, bereiten diese auf und organisieren die Verteilung an die 450 Bedürftigen, davon rund ein Drittel Kinder. Die Arbeit im Dienste der Nächsten ist auch körperlich anstrengend und erfordert Pausenzeiten, in denen sich die Ehrenamtlichen gut erholen, Gemeinschaft erleben und Kraft tanken können. Dafür steht ihnen ab mittags nur der Aufenthaltsraum zur Verfügung, der derzeit keine Wohlfühlatmosphäre ausstrahlt.

Ein heller, freundlicher Raum nicht nur für die Ehrenamtlichen

Darüber hinaus wird der Aufenthaltsraum als Warteraum für neue Tafelkundinnen und -kunden, die auf die Ausstellung ihres Ausweises warten, genutzt. Als ersten Eindruck von der Tafel Lampertheim erwartet die Tafelkunden nicht eine Atmosphäre, in der sie ihre finanziellen Sorgen kurzzeitig vergessen können, sondern ein dunkler Raum mit abgenutztem Mobiliar.

Weiterhin ist der Aufenthaltsraum am Vormittag eine Anlaufstelle für hilfebedürftige Personen ohne festen Wohnsitz, die dort die Wartezeit bis zur Auszahlung der Regelleistungen (Hartz IV in Tagessätzen) überbrücken. Während der Wartezeit zwischen Antragstellung und Auszahlung können die Bedürftigen sich aufwärmen, heiße Getränke und ab und an eine kostenlose Mahlzeit einnehmen. Nach der Neugestaltung soll ihnen eine Küchenzeile zur Verfügung stehen. 

Hierfür sucht die Tafel Lampertheim Fans und Unterstützer und hat eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Hier können bereits kleinste Beträge gespendet werden und damit zum Ergebnis beitragen.

Wie das Crowdfunding für die Tafel funktioniert, erfahren Sie hier
Zur Homepage des Diakonischen Werks Bergstraße geht es hier

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.

Epheser 2,19

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von

Zurück zur Webseite >

to top