Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nächtliche Ruhestörung

Waschbär läutet Anwohner aus dem Schlaf

Chely/istockphotoWaschbärDer Täter gehört zur Familie der Kleinbären.

Ein Waschbär hat dafür gesorgt, dass die Bad Nauheimer den Beginn der Arbeitswoche nicht verschliefen. Zur Verwunderung von Anwohnern setzte die Glocke der evangelischen Johanneskirche am vergangenen Montag um drei Uhr morgens zu einem Dauerläuten an.

Bildergalerie

Orgel in der Johanneskirche, Bad Nauheim Aussenansicht Johanneskirche, Bad Nauheim

Der alarmierte Küster fand schließlich den Übeltäter: einen Waschbär, der in die Zwischendecke geklettert war, eine Lampe herausgerissen hatte und durch das Loch in der Decke in den Kirchenraum gestürzt war, wie Küster Helge Horstmann am Dienstag dem Evangelischen Pressedienst(epd) berichtete. Der Waschbär trug noch die Lampenfassung um den Bauch.

Der Eindringling habe sich hinter der Orgel verkrochen und dabei den Kippschalter für die Glocke betätigt, sagte Horstmann. Die nächtliche Ruhestörung habe der Kirchengemeinde jedoch keinen Ärger eingebracht, ergänzte Pfarrer Ulrich Becke. Der Nachbar neben der Kirche habe erst einmal gelassen eine Zigarette geraucht. Mitarbeiter des örtlichen Tierheims hätten schließlich den Waschbären eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Waschbären haben die Johanneskirche nach den Worten von Horstmann schon früher besucht. Allerdings habe sich zum ersten Mal einer als Glöckner betätigt.

© epd: epd-Nachrichten sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top