Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

10. KLAVIERFEST EPPSTEIN - Joanna Trzeciak +49 6198 34349

Kurs-Nr.: +49 6198 34349, 25.09.2020, Eppstein

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 09. 2020 19:30 – 20:45 Uhr

Ort TALKIRCHE EPPSTEIN, Burgstraße 44, 65817 Eppstein

Kosten Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende am Ausgang wird gebeten.

Links www.talkirche.de

Musik

KLAVIERABEND JOANNA TRZECIAK.

Beethoven. Sonate Nr. 17 in d-Moll ("Sturm"), Sonate Nr. 30 in E-Dur. Chopin. Polonaise in c-Moll.

 

Joanna Trzeciak konzertierte in fast allen europäischen Ländern, in Kanada, Argentinien, Brasilien, Uruguay, Libanon, Türkei, Ägypten, Kasachstan, Israel. Als Solistin spielte sie mit mehreren Orchestern, u.a. mit Philharmonischen Orchestern in Antwerpen, Lüttich, Maastricht, Baden-Baden, Polen, Skopje, mit dem Beethoven - Akademie Orchester, dem United Europe Chamber Orchestra in Mailand, Milano Classica, Orchestre de Chambre de Wallonie, dem Deutschen Kammerorchester Frankfurt, dem Folkwang Kammerorchester Essen, Festival Orchestre in Echternach, den Virtuosi.

Als Besonderheit hat Joanna Trzeciak das komplette Klavierwerk des polnischen Komponisten Karol Szymanowski gespielt und 1990 für das Label Pavane aufgenommen. 1993 erschien ihre CD mit der Sonate Nr. 1 und vier Rondos von Chopin. Die Pianistin widmete sich auch der selten gespielten Musik von Johann Nepomuk Hummel und nahm zwei CDs auf. Dafür bekam sie enthusiastische Kritiken weltweit.

Im Chopin-Jahr 2010 bekam Joanna Trzeciak eine Auszeichnung vom polnischen Kulturministerium.

 

10. Internationales KLAVIERFEST EPPSTEIN.

12.-27.September 2020

Details

Veranst. Evangelische Talkirchengemeinde Eppstein

Telefon +49 6198 8533

Telefax Langtitel +49 6198 34349

E-Mail gemeinde@talkirche.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top