Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

900 Jahre Wormser Konkordat 1122 – 2022

Kurs-Nr.: , 17.06.2022, Worms

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 17. 06. 2022 20:00 – 21:30 Uhr

Ort Museum Heylshof, Stephansgasse 9, 67547 Worms

Kosten 5,00 Euro je Vortrag

Links www.eeb-worms.de

Dekanat Worms-Wonnegau Vortrag/Diskussion

Vortragsreihe

Das Verhältnis von geistlicher und weltlicher Macht

Die Kirchenreform des 11. Jahrhunderts übte Kritik an der Praxis, dass Bischöfe durch die Könige berufen und in ihr Amt eingesetzt wurden. Den Höhepunkt der Auseinandersetzungen zwischen den Päpsten und den Königen um die Amtseinsetzung (Investitur) von Bischöfen und Äbten bildete der sogenannte Investiturstreit, der vom Hoftag in Worms (1076) bis zum Wormser Konkordat (1122) reicht.

Die Vortragsreihe wird zum einen den Investiturstreit einschließlich seiner Vorgeschichte bis zum Wormser Konkordat behandeln. Zum anderen soll das Verhältnis von Staat und Kirche vom Wormser Konkordat bis zur Gegenwart erörtert werden. Dabei werden auch mögliche zukünftige Entwicklungen in den Blick genommen und diskutiert werden.

Wer hat den Vorrang: Papst oder Kaiser?
Der „Investiturstreit“ als Epochenkonflikt und das Wormser Konkordat

Zeit:    Freitag, 3. Juni 2022, 20.00 Uhr
Referent:     Prof. Dr. Bernd Schneidmüller, Heidelberg

Entzauberung der Welt?
Vom Wormser Konkordat bis zu Luthers Forderung einer strikten Unterscheidung von geistlicher und weltlicher Gewalt

Zeit: Freitag, 10. Juni 2022, 20.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Markus Wriedt, Frankfurt a.M.

Trennung von Staat und Kirche?
Vom landesherrlichen Kirchenregiment bis zu den Religionsartikeln der Weimarer Reichsverfassung

Zeit: Freitag, 17. Juni 2022, 20.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Wolf-Friedrich Schäufele, Marburg

Staatskirche – Volkskirche – Vereinskirche?
Unterschiedliche Prägungen des Religionsverfassungsrechts in Europa: Charakteristika und Perspektiven

Zeit: Freitag, 24. Juni 2022, 20.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Jürgen Kampmann, Tübingen

Details

Veranst. Evangelische Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau, Römerstraße 76, 67547 Worms

Telefon 06241 / 87970

Telefax Langtitel

E-Mail ev.erwachsenenbildung@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Jeder Mensch braucht einen Hoffnungsschrank,
in dem wir die Erfahrungen
von Befreiung sammeln.

to top