Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Als Mann und/oder Frau geschaffen?

Kurs-Nr.: , 30.05.2023, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 30. 05. 2023 19:00 – 20:30 Uhr

Ort Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main

Kosten 10€ Ermäßigte 5€

Links https://www.evangelische-akademie.de/kalender/als-mann-und-oder-frau-geschaffen/60442/

Vortrag/Diskussion

Menschen als geschlechtliche Wesen

Tillich-Lecture

Die Debatte um „Sex“ und „Gender“ hat in den vergangenen Jahren an Heftigkeit zugenommen. Denker/innen wie Judith Butler postulieren, die eigene Geschlechtlichkeit sei durch Sprechhandlungen konstituiert beziehungsweise konstituierbar. Die Rechtsprechung hat die Spielräume für eine Selbstdefinition der eigenen Geschlechtsidentität sukzessive vergrößert. Die bundesdeutsche Öffentlichkeit kann man in dieser Debatte aber durchaus als polarisiert wahrnehmen. Dabei ist der Streit um Gender-Sterne nur ein Oberflächenphänomen. Denn in der Tiefe geht es um die Frage, was das Menschsein im Blick auf seine geschlechtliche Identität ausmacht. Wie sehen das in der Gegenwart die zwei für Paul Tillichs liberales Denken konstitutiven Wissenschaften Theologie und Philosophie? Welche Konvergenzen und Divergenzen, welche offenen Fragen und Perspektiven gibt es hierbei?

Details

Veranst. Evangelische Akademie Frankfurt

Telefon +496917415260

Telefax Langtitel

E-Mail office@evangelische-akademie.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top