Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Das Vaterunser. Gebet in vielen Sprachen

Kurs-Nr.: , 12.10.2019, Höchst / Odenwald

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 12. 10. 2019 10:00 – 17:00 Uhr

Ort Kloster Höchst, Jugendbildungsstätte und Tagungshaus der EKHN, Kirchberg 3, 64739 Höchst / Odenwald

Kosten 35,00 €

Links www.kloster-hoechst.de

Besinnung, Meditation Kurs/Seminar/Tagung

An so vielen Wiegen und in so vielen Nöten wurde und wird das Vaterunser gesprochen, seit mehr als 2000 Jahren, nunmehr rund um den Globus. Wie viel verdichtet sich in den wenigen Worten und Sätzen.

Der Klostertag ist eine Einladung, sich auf den Weg zu machen, um das Bekannte in seiner Tiefe noch mehr zu entdecken. Die Teilnehmenden werden auf dem kleinsten Pilgerweg Hessens unterwegs sein. Acht lebensgroße Holzskulpturen bringen dort die einzelnen Sätze des Gebets ins Bild. Aber auch über die Sprache der Musik erschließen sich Aspekte des scheinbar so Vertrauten neu.

Lassen Sie sich überraschen. Am Vormittag begegnen Ihnen unterschiedliche Impulse zum Vaterunser. Am Nachmittag sind Sie auf dem 4,5 km langen Rundweg unterwegs.

Details

Veranst. Pfarrerin Marion Rink

Telefon 01606045652

Telefax Langtitel

E-Mail marion.rink@kloster-hoechst.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Daniel 9, 18

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top