Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Kunst der Übergänge- Spiritualität als Brücke 06031 1615415

Kurs-Nr.: 06031 1615415, 28.10.2020, Bad Nauheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 28. 10. 2020 18:30 – 21:00 Uhr

Ort Wilhelmskirche , Wilhelmstr. 12, 61231 Bad Nauheim

Kosten 5,00 €

Links

Bildung

Der Übergang in die nachberufliche Lebensphase bedeutet für viele Menschen ein Umbruch auf vielen Ebenen. Abschiede sind zu bewältigen - Abschiede aus Strukturen, die über viele Jahre den Alltag prägten, von einer Arbeit, die Sinn spendete, von Menschen, mit denen man täglich zu tun hatte. Gelungenes und Gescheitertes rückt noch einmal ins Bewußtsein, will gewürdigt werden. Eine neue Lebensphase tritt in Sicht und gilt gestaltet zu werden. Gerade zwischen Abschied und Neubeginn stellt sich vielen die frage nach dem Sinn. Wie können wir diesen Zwischenraum als spirituelllen Kraft -. Ort erleben? Gibt es stärkende Rituale, die uns helfen, diesem Übnergang zu durchleben? In der Veranstaltung ist Raum zum Austausch, Sie bekommen Impulse, Anregungen und hoffentlich gute Idee für Ihren persönlichen Übergang in die nachberufliche Zeit.

Details

Veranst. ev. Dekanat Wetterau

Telefon 06031 1615418

Telefax Langtitel 06031 1615415

E-Mail Britta.Laubvogel@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Ich merke, der weite Raum
entsteht nicht in mir und durch mich.
Er entsteht, weil andere da sind,
die mir Räume eröffnen,
gnädig umgehen mit meinen Schwächen,
sich einsetzen für einen menschenwürdigen Umgang
mit allen Menschen.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top