Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Welt im Zenit. Grupo Sal und Patricia Gualinga

Kurs-Nr.: , 26.11.2021, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 26. 11. 2021 19:30 – 21:30 Uhr

Ort Bessunger Knabenschule, Ludwigshöhstr. 42, 64285 Darmstadt

Kosten 15 Euro, erm. 12 Euro

Links https://www.knabenschule.de/?id=1083

Musik Politik und Gesellschaft

!Abgesagt und auf das Frühjahr verschoben!

„Während andere aufgeben mussten, wird Sarayaku niemals aufgeben“, verkündete Patricia Gualinga, ehemalige Sprecherin  der indigenen Kichwa-Gemeinde Sarayaku, in einem Gespräch mit Amazon Watch im Jahre 2013. Seit langem führt die Gemeinde einen erfolgreichen Kampf gegen das Eindringen internationaler Ölkonzerne in ihr Territorium durch und erlangte so weltweite Bekanntheit.

Die Geschichte von Sarayaku und vieler anderen indigenen Völkern zeigt radikale Alternativen zu den zerstörerischen Lebens- und Wirtschaftsweisen  von heute. Patrica Gualinga kämpft für ein Territorium und für ein Leben in Einklang mit der Natur und setzt diesen Kampf in den Kontext der internationalen Bemühungen um eine nachhaltige Zukunft.

Patricia Gualingas Erzählungen und Berichte fügen sich mit der leidenschaftlichen Musik vom Grupo Sal DOU zu einer Collage zusammen, die informiert, hinterfragt, berührt und bewegt. Das Wechselspiel von Musik und Bericht, Gesang und Gespräch schafft eine besondere, unvergessliche und mitreißende Atmosphäre. Patricia Gualinga wird live dazugeschaltet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Details

Veranst. Grupo Sal

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail winfried.kaendler@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Tu, was zu tun kannst.
Und dann ist gut, denn mehr geht nicht.
Alles weitere kann ich in die Hände Gottes legen
und darauf vertrauen, dass er es wohl gut mit mir meint.
(Carsten Tag zu Prediger 9,10)

to top