Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Duo Allegro: Klänge der Steppe und Puszta 06201 294613

Kurs-Nr.: 06201 294613, 03.07.2022, Lorsch

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 03. 07. 2022 19:00 – 20:30 Uhr

Ort Altes Rathaus, Nibelungensaal, Marktplatz 1, 64653 Lorsch

Kosten Eintritt frei, Das Konzert findet im Rahmen des Südhessischen Kultursommers statt und wird durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft und Kunst finanziert.

Links https://www.kultursommer-suedhessen.de/programm/veranstaltung/klaenge-der-steppe-und-der-puszta-03-07-2022-03-07-2022-19-00h-20-30h/1959

Kunst & Kultur

Duo Allegro

Alexander Galushkin (Violine) und Rolf Fritz (Klavier)

Lassen Sie sich in die verzauberte Welt der kasachischen Steppe und der ungarischen Puszta entführen. Besonders reizvoll an diesem Konzert ist sicherlich die Herkunft der Künstler. Galushkin stammt aus Kasachstan und Fritz aus Ungarn. So ist die Interpretation der Werke authentisch, die Künstler vermitteln den Zuhörern das Gefühl ihrer Heimat.

Werke von Kurmangazy, Brusilovsky, Tolebaev, Sagatov, Schubanov, Weiner, Auer, Hubay, Kodály und Dohnányi.

Details

Veranst. Evangelische Kirchengemeinde Gorxheimertal

Telefon 01774526870

Telefax Langtitel 06201 294613

E-Mail fritzrolf@yahoo.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top