Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Earthhour 2023: Umweltgottesdienst und Vortrag

Kurs-Nr.: , 25.03.2023, Alzey

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 03. 2023 19:00 – 21:30 Uhr

Ort Kleine Kirche, Amtgasse 18, 55232 Alzey

Kosten Der Eintritt ist frei, um eine Spende zu Gunsten der Klima-Kollekte wird gebeten.

Links https://alzey-evangelisch.ekhn.de

Gottesdienst Dekanat Alzey-Wöllstein

Am Samstag 25.3.23 findet wieder die weltweit gefeierte Earthhour statt. Zwischen 20:30 und 21:30 Uhr werden weltweit die Lichter ausgeschaltet oder auf andere Weise darauf aufmerksam gemacht, dass wir alle handeln müssen, um Ressourcen zu sparen.

Umweltgottesdienst um 19 Uhr

Der Grüne Hahn, das ehrenamtliche Umweltteam der Kirchengemeinde Alzey, lädt aus diesem Anlass um 19 Uhr in die Kleine Kirche, Amtgasse 18 in Alzey, zu einem Umweltgottesdienst ein. Zum Thema "Urlaub vom Lichtsmog" erwartet die Gäste u.a. ein Beitrag aus Indonesien von Pfarrer Joachim Schuh. Das Team vom Grüne Hahn erhält in diesem Gottesdienst zudem das dritte Zertifikat für umweltgerechtes Handeln aus den Händen von Kathrin Saudhof, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) Mainz.

Vortrag zum Thema "Klima-Emotionen" ab 20:15 Uhr

Zur eigentlichen Earthhour lädt der Grüne Hahn an diesem Abend um 20:15 zu einem Vortrag mit Gespräch ins Martin-Luther-Haus, Obermarkt 13 in Alzey, ein. Dipl. Psychologischer Psychotherapeut Christoph Hausmann wird zum Thema "Klima-Emotionen: Ökologische Krisen und psychische Gesundheit" aus seiner Praxis berichten und an Beispielen aufführen, welche Fragestellungen und Konsequenzen die derzeitige Situation mit sich bringt.

Details

Veranst. Ev. Kirchengemeinde Alzey, Grüner Hahn

Telefon (06731) 82 08

Telefax Langtitel

E-Mail Kirchengemeinde.Alzey@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott hat uns nicht gegeben
den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe
und der Besonnenheit.

(2. Timotheus 1,7)

to top