Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ein Jahr im KV-ausgebrannt oder voller Tatendrang

Kurs-Nr.: , 15.10.2022, Nieder-Olm

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 15. 10. 2022 9:30 – 16:30 Uhr

Ort Ort wird noch bekanntgegeben, Am Hahnenbusch 14b, 55268 Nieder-Olm

Kosten keine

Links

Bildung Dekanat Ingelheim-Oppenheim

© EKHN / fundus.ekhn.de

Vor einem Jahr wurden Sie in Ihr Amt als Kirchenvorsteher*in eingeführt und mit vielen Themen mussten Sie sich seitdem auseinandersetzen. Was war bereichernd, was frustrierend? An unserem Seminartag wollen wir Rückblick halten und uns austauschen, uns aber auch neue Anregungen und Inputs holen. Folgende Themen sollen Platz finden:

1. Erklär´mir den Gottesdienst: Welche Elemente hat er und was bedeuten sie? Welchen Stellenwert hat der Gottesdienst für die Menschen in der Gemeinde? (Diesen Punkt wird ein/ePfarrer*in aus dem Dekanat für uns gestalten.)

2. Familie, Arbeit, und jetzt auch noch der Kirchenvorstand: Wie kriegt man das alles unter einen Hut? Wo braucht es Unterstützung und Entlastung? Austausch nach einem Jahr KV-Arbeit.

3. Gute Beispiele aus der Praxis für die Praxis. Verschiedene Projekte aus dem Bereich der Landeskirche werden vorgestellt. Als Anregung und zur Nachahmung empfohlen.

In der Mitte des Tages werden wir eine Pause haben und miteinander eine Suppe essen. Für Kaffee und Wasser in den Pausen ist ebenfalls gesorgt.

Details

Veranst. Fachstelle Bildung und Regionale Ehrenamtsakademie

Telefon 06136 92696-21

Telefax Langtitel

E-Mail martina.schott@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top