Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Elias

Kurs-Nr.: , 19.06.2022, Kloster Eberbach

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 19. 06. 2022 18:00 – 20:00 Uhr

Ort Basilika Kloster Eberbach, Kloster Eberbach, 65346 Kloster Eberbach

Kosten 15 bis 35 Euro

Links https://www.schiersteiner-kantorei.de/konzerte

Musik

Heike Heilmann | Sopran

Hanna Roos | Alt

Fabian Kelly | Tenor

Thomas Gropper | Bass

​Schiersteiner Kantorei und Bach-Ensemble Wiesbaden

Clemens Bosselmann | Leitung

Seit seiner Entstehung vor fast 180 Jahren hat Mendelssohns Elias nichts von seiner kraftvollen, mitreißenden Wirkung eingebüßt. Die alttestamentarische Erzählung zeigt einen emotionalen, kämpferischen Propheten, der sich gegen den Baalskult im Israelischen Nordreich wendet und versucht, die Bewohner und vor allem deren Königin zu dem einen Gott (Jahwe) hinzubewegen. Nach scheinbarem Erfolg im ersten Teil, wenn durch das großangelegte „Regenwunder“ die Baalspriester eingeschüchtert werden und der vielbeschworene Gottesbeweis gelingt, hetzt die Königin im zweiten Teil das Volk gegen Elias auf. Der Prophet muss in die Wüste fliehen und wird seines Lebens überdrüssig. In tiefster Verzweiflung hört er die Stimmen der Engel, das später so berühmt gewordene "Hebe Deine Augen auf" – und begegnet auf dem Berg Horeb seinem Gott.

Nach dem erneuten Versuch, gegen die Vielgötterei vorzugehen, fährt Elias schließlich auf einem feurigen Wagen in den Himmel. Mendelssohn versteht es hervorragend, diesen an sich schon dramatischen Stoff in die entsprechende Musik zu setzen, deren Sog sich niemand entziehen kann.

Details

Veranst. Schiersteiner Kantorei

Telefon 0611-23858381

Telefax Langtitel

E-Mail clemens.bosselmann@web.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

In der Welt habt ihr Angst;
aber seid getrost,
ich habe die Welt überwunden.

to top