Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

»Live!Jazz: Jonas Dorn Trio«

Kurs-Nr.: , 07.10.2022, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 07. 10. 2022 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Ev. Stadtkirche, Kirchstraße 11, 64283 Darmstadt

Kosten Karten: 18 Euro+VVK-Gebühr. Schüler/Studenten: 12 Euro+VVK-Gebühr. AK 23/18 Euro

Links https://www.stadtkirche-darmstadt.de/veranstaltungen

Kunst & Kultur Musik Darmstadt-Stadt Konzerte Stadtkirche

Live!Jazz: «

Jonas Dorn (git)

Schon während seines Jazz-Gitarren-Studiums bei Frank Möbus an der Hochschule für Musik in Weimar durchlief Jonas Dorn eine zweite musikalische Sozialisation. Denn für das Label »Klangbad« produzierte Krautrock-Urgestein Hans-Joachim Irmler Jonas Dorns Band NUFA. In dessen Dunstkreis erforschten sie den radikalen Bruch mit Ton und Form. Bis dato entstanden mit NUFA vier Alben. Sie waren auf Samplern der Magazine Rolling Stone (8/10), sowie Spex (6/10) vertreten. 2007 wurden sie mit dem Kulturförderpreis der Stadt Ulm ausgezeichnet. Nach Wohnsitzen in Cincinnati, Berlin und Weimar lebt Jonas Dorn heute in Leipzig, arbeitet mit Musikern wie dem Bassminister Hellmut Hattler zusammen und belebt mit seiner monatlich stattfindenden Konzertreihe »No Further Noise« im Café INO die Leipziger Musiklandschaft. Sein Trio mit der Free-Jazz Ikone Bill Elgart und dem Basspoeten Robert Lucaciu veröffentlichte 2022 ihr Debütalbum »Dreifinger« bei dem Leipziger Szenelabel »Lakeland Records«.

Bill Elgart (dr)

Bill Elgart ist gebürtig aus Boston, Massachusetts, USA. Er arbeitete in den sechziger Jahren in der Musik-Szene Boston, New York, und Los Angeles, wo er unter anderem mit Carla Bley, Paul Bley, Sam Rivers, Roswell Rudd, John Tchicai, Jack Walrath, und Glenn Ferris spielte. 1976 zog er nach Europa. Er war Theatermusiker bei den Münchner Kammerspielen und wurde Professor für Jazz-Schlagzeug an der Hochschule für Musik in Würzburg. Zu den Musikern, mit denen er konzertierte, Funk- und Fernsehauftritte hatte oder Platten produzierte, gehören: Paul Bley, Kenny Wheeler, Barre Philipps, Tim Berne, Charlie Mariano, David Friedman, Eric Watson, John Lindbergh, Franco D’Andrea, John Taylor, Conni Bauer, Johannes Bauer, Günther Sommer, Mick Goodrich, Lee Konitz, uvm. Als Erfinder eines besonders melodiösen und dabei energetisch spannungsreichen Schlagzeugstils steht der Musiker Bill Elgart Pate für eine ganze Generation junger Schlagzeuger, die ihr Vokabular ständig um eine Fülle von Klängen und expressiven Möglichkeiten erweitert und damit die
pure Begleitrolle weit hinter sich lässt.

Robert Lucaciu (b)

Lucacius künstlerischer Output ist äußerst heterogen. So arbeitete er für verschiedene Theater als Komponist, Bühnenmusiker und Darsteller sowie als Musikpädagoge, Konzertveranstalter, Labelbetreiber und Programmkurator. Auch musikalisch ist sein Wirkungsfeld eklektisch. Neben zeitgenössischem Jazz spielt er auch klassische Musik des 20. und 21. Jahrhunderts sowie experimentelle und frei improvisierte Musik. Gemeinsam mit dem französischen DJ Kangding Ray und dem schottischen Musiker Barry Burns (Mogwai) entstand im Projekt SUMS, für das Festival Berlin Atonal, eine Symbiose aus Electronic und Post-Rock. Als umtriebiges Mitglied der jungen deutschen Jazzlandschaft kann man Lucacius Mitwirken auf über 20 Alben hören. 2016 wurde ihm der Leipziger Jazznachwuchspreis verliehen, einer von vielen Stipendien und Preisen in Roberts Vita (Junger Münchener Jazzpreis, Echo Jazz, Stipendiat der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Stipendiat der Hans & Eugenia Jütting Stiftung, …). Kon-zertreisen führten ihn in über 30 Länder und auf alle Kontinente.

Karten: 18 Euro+VVK-Gebühr. Schüler/Studenten: 12 Euro+VVK-Gebühr. AK 23/18 Euro

Details

Veranst. Ev. Stadtkirchengemeinde Darmstadt

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail darmstaedterkantorei@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top