Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kinder–Störfall oder Segen? Bibliolog-Gottesdienst

Kurs-Nr.: , 16.08.2020, Mühlheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 16. 08. 2020 10:00 –
31. 07. 2021 11:00

Ort Kirchgarten der Friedenskirche (Eingang über Gemeindehaus: Büttnerstr. 25) / bei Regen in der Friedenskirche (Mozartstr. 13), Kirchgarten der Friedenskirche (Eingang über Gemeindehaus: Büttnerstr. 25) / bei Regen in der Friedenskirche (Mozartstr. 13), 63165 Mühlheim

Kosten

Links

Baukasten Veranstaltungen Veranstaltungen Friedensgemeinde Mühlheim Rückblick

„Kinder – ärgerlicher Störfall oder himmlischer Segen ?“ (Markus 10, 13-16)

Bibliolog-Gottesdienst im Kirchgarten der Friedenskirche

Unter dem Motto „Kinder – ärgerlicher Störfall oder himmlischer Segen ?“ laden alle evangelischen Kirchengemeinden aus Mühlheim, Dietesheim, Markwald und Lämmerspiel im Rahmen ihrer Veranstaltungsrehe „Evangelische Sommergottesdienste im Grünen“ am Sonntag, den 16. August um 10 Uhr zu einem „Bibliolog-Gottesdienst“ in den Kirchgarten der Mühlheimer Friedenskirche ein (bei Regen in der Friedenskirche).

Bei der spielerisch-kreativen Methode des „Bibliologs“ werden Bibeltexte nicht allein vom Pfarrer ausgelegt, sondern auf spielerische Weise von der gesamten versammelten Gemeinde gemeinsam. So ist es möglich, in Gedanken und Worten aktiv in den biblischen Szenen „mitzuspielen“ und biblische Geschichten so quasi „von innen heraus“ mit zu erleben. Textauslegung und eigene persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse werden so auf spannende, existentielle und oft auch lustige Weise direkt miteinander verwoben.

Um dabei Corona keine Chance zu geben, findet der Gottesdienst im Freien und unter besonderen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen statt: Die von Helfer/innen der Kirchengemeinden zuvor desinfizierten Stühle sind so aufgestellt, dass die erforderlichen Sicherheitsabstände von mindestens 1,5 Meter in jede Richtung eingehalten werden.

Außerdem stehen Mittel zur Handdesinfektion zur Verfügung und es gibt im Gottesdienst keinen Gemeindegesang. Da der Gottesdienst im Freien stattfindet, ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung NICHT notwendig (aber natürlich erlaubt).

Auch eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig, jedoch müssen aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzbestimmungen unmittelbar vor Beginn des Gottesdienstes vor Ort alle Teilnehmer/innen ihre Namen und Kontaktdaten angeben.

Bei Regen findet der Gottesdienst in der Friedenskirche statt.

Details

Veranst. Evangelische Friedensgemeinde

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail buero@ev-friedensgemeinde.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir sind alle darin verbunden,
dass wir von Gott beschenkte Menschen sind –
mit dem großartigen Geschenk des Lebens.

(Volker Jung)

to top