Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Cello & Klavier: J. Lee & X. Li als ONLINE-STREAM

Kurs-Nr.: , 28.05.2020, Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 28. 05. 2020 19:30 – 20:15 Uhr

Ort Kirche am Campus Bockenheim
im Studierendenhaus, Jügelstr. 1, 60325 Frankfurt

Kosten Eintritt frei.

Links Spielplan Sommerkonzerte 2020

ESG Frankfurt Bildung und Freizeit

esg ffmXiaolu Li (Violoncello) & Juin Lee (Klavier)Xiaolu Li (Violoncello) & Juin Lee (Klavier)

DAS ONLINE-PROGRAMM:

Ludwig van Beethoven

Sonate op. 13 in c-moll
"Pathétique"

Gaspar CassadóPreludio-Fantasiafür Violoncello Solo

Johannes Brahms
Sechs Lieder

Die Pianistin Juin Lee stammt aus Süd-Korea, schloss im Februar 2020 ihr Konzertexamen bei Prof. Keller an der Universität Münster erfolgreich ab und bereitet zurzeit ihre Pädagogik-Masterarbeit vor. Parallel dazu studiert sie Hammerklavier als Hauptfach an der Frankfurter Musikhochschule im Bereich Historische Instrumentalpraxis (HIP Master) bei Prof. Jesper Christensender. Im Gegensatz zum modernen Klavier besitzet das Hammerklavier in der Regel keinen Metallrahmen, sondern Rahmenkonstruktionen aus Holz. Die Instrumente, die ab dem 18. Jahrhunderts gebaut wurden, ähnelten anfangs in ihrer Bauweise noch sehr stark den verschiedenen Cembalo-Bautypen. Obwohl Juin Lee beim Online-Konzert auf einem modernen Flügel spielen wird, ist ihre Interpretation der Klavier Solo-Werke inspiriert von der historischen Aufführungspraxis. Wir können gespannt sein!

Die chinesische Cellistin Xiaolu Li studierte zunächst am Konservatorium von Shanghai. Nach ihrem Bachelor-Abschluß wechselte sie nach Deutschland an die Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Dort belegte sie ein Masterstudium, das sie ebenfalls erfolgreich abschloss. Parallel dazu war sie am ESMUC Barcelona eingeschrieben und beendete das dortige Studium mit einem künstlerischen Diplom. Zur Zeit studiert sie in der Solistenklasse bei Prof. László Fenyö in Karlsruhe und steht dort gerade vor ihrem Konzertexamen. An der Frankfurter Musikhochschule ist sie zeitgleich im Bereich Kammermusik eingeschrieben. Darüber hinaus ist sie Orchestersolistin in Mannheim.

Alle Musiker*innen, die beim Online-Projekt mitmachen, erhalten von der ESG eine kleine Aufwandsentschädigung.

Falls Sie die beiden Musikerinnen darüber hinaus unterstützen möchten, überweisen Sie Ihre Spende bitte auf folgendes Konto:
Evangelische Bank eG, Kontoinhaberin: EKHN /Gesamtkirchenkasse
IBAN DE27 5206 0410 0004 1000 00, BIC GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Abr. Obj. 1214 ESG Frankfurt/Konzert+28.05.2020
(Die Angabe des Konzertdatums beim Verwendungszweck ist wichtig für die Zuordnung.)

Hier geht's zu den letzten Online-Streams!

Details

Veranst. Evangelische Studierendengemeinde (ESG)

Telefon 069-4786210-21

Telefax Langtitel

E-Mail rupp@esg-frankfurt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wer eins ist mit sich selbst, ist stark.
Aber wer ist das?

to top