Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Konzert: Bach und frz. Zeitgenossen

Kurs-Nr.: , 26.01.2020, Weilburg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 26. 01. 2020 17:00 – 18:30 Uhr

Ort Ev. Schlosskirche Weilburg, Schlossplatz 1, 35781 Weilburg

Kosten Karten zu 24,-/19,-/erm. 20,-/15,- € im Weltladen Regenbogen, Mauerstraße 10a, 35781 Weilburg, Tel/Fax. 06471-37699, oder bei Verein Alte Musik Tel. 06471-4541

Links

Musik

Zur Récréation des Gemütes – Johann Sebastian Bach und seine französischen Zeitgenossen

Thomas Pietsch – Barockvioline und Menno van Delft – Cembalo

Wann ist der junge Bach zum ersten Mal mit dem französischen Stil in Berührung gekommen? War es bereits in Lüneburg in seiner Schulzeit? Französische Musiker wirkten am Hofevon Georg Wilhelm Herzog von Celle, dessen Gattin, eine geborene Eleonore d‘Olbreuse, als Hugenottin aus Südfrankreich stammte und nur französische Musiker in ihrer Hofkapelle anstellte. Thomas Pietsch und Menno van Delft folgen diesen Spuren des französischen Stils im Bachschen Werk. In ihrem Programm erklingen außerdem Werke von Jean Marie Leclair, Jean-Joseph Cassanéa de Mondonville und Jacques Duphly.

Details

Veranst. Verein Alte Musik im Weilburger Schloss e.V.

Telefon 06471-4541

Telefax Langtitel

E-Mail info@alt-musik-weilburg.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Glück ist Verbundenheit,
also eben nicht die unverbundene Selbststeigerung,
die alles andere benutzt zur eigenen Optimierung.

to top