Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Lesung „Ich bin noch nie einem Juden begegnet ...“

Kurs-Nr.: , 04.12.2022, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 04. 12. 2022 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Das Offene Haus, Rheinstraße 31, 64283 Darmstadt

Kosten Eintritt (Abendkasse) 10,00 € Vorverkauf 8,00 € bei www.ztix.de und an allen öffentlichen Verkaufsstellen

Links

Lesung

Gerhard Haase-Hindenberg
„Ich bin noch nie einem Juden begegnet ..“
Lesung im Offenen Haus – Ev. Forum Darmstadt, Rheinstraße 31

Sonntag, 4. Dezember, 19 Uhr

61. Bibliotheksgespräch der Alexander-Haas-Bibliothek in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Darmstadt und dem Zentralrat der Juden in Deutschland im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen Darmstadt 2022

Eintritt (Abendkasse) 10,00 € / Vorverkauf 8,00 € bei www.ztix.de und an allen öffentlichen Verkaufsstellen
ahb@gcjz-darmstadt.de

»Ich bin noch nie einem Juden begegnet«: Diesen Satz haben die meisten Jüdinnen und Juden schon einmal von ihren nicht jüdischen Mitbürgern gehört. Gegen Fremdheit und Ignoranz setzt Gerhard Haase-Hindenberg aktuelle Lebens-geschichten, die von der Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland erzählen.
Die Geschichte lastet schwer auf dem Verhältnis zwischen Juden und Nichtjuden in Deutschland. Doch über 70 Jahre nach der Shoah leben mehr als 200 000 jüdische Menschen hier - viele Möglichkeiten zur Begegnung also. Und woher will man überhaupt wissen, dass man noch nie einen
Juden getroffen hat?

Gerhard Haase-Hindenberg erzählt vom Reichtum und der Vielfalt jüdischen Lebens in Deutschland. Er berichtet von den Kindern und Enkeln von Shoa-Überlebenden, von Juden, die aus Osteuropa, Israel und Amerika nach Deutschland gezogen sind, ebenso von Menschen, die aus verschiedenen Gründen zum Judentum konvertierten.

Die Alexander-Haas-Bibliothek der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit befindet sich in der 2. Etage des Literaturhauses, Kasinostraße. Sie ist außerhalb der Hessischen Schulferien an jedem Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr geöffnet

Alexander-Haas-Bibliothek
Gesellschaft für Christlich-Jüdische-Zusammenarbeit Darmstadt
Kasionostraße 3 / 2. Etage
64293 Darmstadt
Öffnungszeiten: Donnerstags 16.00-18.00 Uhr
(nicht in den Hessischen Schulferien)

06151/1569765 AB
ahb@gcjz-darmstadt.de
www.gcjz-darmstadt.de

Details

Veranst. Alexander-Haas-Bibliothek Gesellschaft für Christlich-Jüdische-Zusammenarbeit Darmstadt

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail ahb@gcjz-darmstadt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Tu, was zu tun kannst.
Und dann ist gut, denn mehr geht nicht.
Alles weitere kann ich in die Hände Gottes legen
und darauf vertrauen, dass er es wohl gut mit mir meint.
(Carsten Tag zu Prediger 9,10)

to top